Smartphones

Android Q Beta 5 bringt prak­ti­sche Swi­pe-Ges­te für Benach­rich­ti­gun­gen mit

Android Q führt voraussichtlich eine neue Swipe-Geste für Benachrichtigungen ein.

Gute Nach­richt für Laun­cher-Fans: Android Q führt in der Beta 5 eine prak­ti­sche Swi­pe-Ges­te mit. Ein­ge­gan­ge­ne Nach­rich­ten las­sen sich so deut­lich beque­mer öff­nen. Nut­zer des Nova Laun­cher ken­nen eine der­ar­ti­ge Funk­ti­on bereits.

Die Wisch­ges­te zum Öff­nen von Nach­rich­ten ist in der Android Q Beta 5 deut­lich prak­ti­scher gewor­den. Bis­lang ist es nötig, die Benach­rich­ti­gungs­leis­te vom obe­ren Bild­schirm­rand nach unten zu wischen. Das ändert sich in der jüngs­ten Vor­ab-Ver­si­on: Die Soft­ware erkennt die Ges­te in jedem Fall – egal wo sie auf dem Bild­schirm aus­ge­führt wird. Es reicht dabei anschei­nend schon, den Fin­ger nur wenig zu bewe­gen, um die Ges­te auszuführen.

Kei­ne Dritt­an­bie­ter-Laun­cher mehr in Android Q

Die Idee selbst ist nicht neu, besitzt doch unter ande­rem der belieb­te Nova Laun­cher ein der­ar­ti­ges Fea­ture. Aller­dings kam für Fans von Dritt­an­bie­ter-Lösun­gen kürz­lich die Hiobs­bot­schaft: Android Q unter­stüt­ze kei­ne frem­den Laun­cher mehr. Zumin­dest auf die Swi­pe-Ges­te müs­sen Android-Nut­zer künf­tig wohl nicht verzichten.

Wie die Swi­pe-Ges­te in der fina­len Fas­sung von Android Q aus­se­hen wird, ist indes offen. Bis­lang han­delt es sich um eine inof­fi­zi­el­le Ver­si­on der Android Q Beta 5, die den Exper­ten des Ent­wick­ler-Forums XDA vor­liegt. Dass die Funk­ti­on offi­zi­ell kommt, scheint hin­ge­gen unbe­strit­ten. Schon jetzt exis­tiert dafür ein Video, das einen Vor­ge­schmack auf die neue Wisch­ges­te liefert.

Offi­zi­el­ler Roll­out noch für 2019 geplant

Der offi­zi­el­le Roll­out von Android Q soll noch 2019 erfol­gen – wofür das “Q” genau steht, ist dabei noch geheim. Zu den wei­te­ren Fea­tures gehö­ren unter ande­rem erwei­ter­te Sicher­heits­ein­stel­lun­gen sowie ein bes­se­rer Sup­port für Falt-Smart­pho­nes wie das Sam­sung Gala­xy Fold oder das Hua­wei Mate X. Neben Goo­g­les eige­nen Pixel-Gerä­ten sol­len auch zahl­rei­che Xiao­mi-Model­le ein Update erhal­ten. Wel­che das genau sind, zeigt die­se vor­läu­fi­ge Über­sicht.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!