Du hast dei­nen letz­ten Urlaub mit dem Smart­pho­ne doku­men­tiert und möch­test die Bil­der und Vide­os im Groß­for­mat genie­ßen? Mit der Bild­schirm­spie­ge­lung kannst du dei­ne Auf­nah­men vom Han­dy auf einen Fern­se­her oder Moni­tor über­tra­gen. Wenn du Sam­sung-Gerä­te besitzt, kannst du zum Bei­spiel die Screen-Mir­ro­ring-Funk­ti­on nut­zen. Aber auch Apps wie “Smart View” und “Smart­Things” oder die DeX-Sta­ti­on kom­men infra­ge. Wie das Spie­geln funk­tio­niert und was die vier Mög­lich­kei­ten unter­schei­det, erklärt UPDATED hier.

Sam­sung-Smart­pho­ne und ‑Fern­se­her kop­peln: So funk­tio­niert Screen Mir­ro­ring

Eine ein­fa­che Metho­de zur Bild­schirm­spie­ge­lung ist Sam­sungs Screen-Mir­ro­ring-Funk­ti­on. Du kannst sie bei den meis­ten Sam­sung-Smart­pho­nes und Sam­sung-Smart-TVs nut­zen und musst kei­ne App her­un­ter­la­den.

So nutzt du Screen Mir­ro­ring:

  1. Schal­te dei­nen Sam­sung-Smart-TV ein.
  2. Drü­cke auf der Fern­be­die­nung die Tas­te Source und wäh­le Screen Mir­ro­ring aus.
  3. Öff­ne die Schnell­ein­stel­lun­gen auf dei­nem Smart­pho­ne, indem du von oben nach unten über den Bild­schirm streichst. Je nach Soft­ware-Ver­si­on musst du even­tu­ell noch das Pfeil-Sym­bol antip­pen, damit wei­te­re Optio­nen ange­zeigt wer­den.
  4. Wäh­le auf dei­nem Smart­pho­ne die Opti­on Screen Mir­ro­ring aus.
  5. Auf dei­nem Smart­pho­ne wird unter Ver­füg­ba­re Gerä­te dein Fern­se­her ange­zeigt. Tip­pe ihn an.
  6. Bestä­ti­ge die Ver­bin­dung auf dei­nem TV-Gerät.

Du kannst die Opti­on Screen Mir­ro­ring nicht fin­den? Bei neue­ren Gerä­ten wird die Bild­schirm­spie­ge­lung als Smart View bezeich­net. So gehst du in die­sem Fall vor:

  1. Schal­te dei­nen Sam­sung-Smart-TV ein.
  2. Öff­ne die Schnell­ein­stel­lun­gen an dei­nem Sam­sung-Smart­pho­ne, indem du von oben nach unten über den Bild­schirm streichst.
  3. Wäh­le die Opti­on Smart View aus. Die Suche nach ver­füg­ba­ren Gerä­ten star­tet.
  4. Auf dei­nem Smart­pho­ne wird unter Ver­füg­ba­re Gerä­te dein Fern­se­her ange­zeigt. Tip­pe ihn an.
  5. Wäh­le Zulas­sen auf dei­nem TV-Gerät aus. Smart View ist akti­viert.

Was kann die “Smart View”-App?

Die beschrie­be­ne Smart-View-Opti­on ist nicht mit der gleich­na­mi­gen App “Smart View” von Sam­sung zu ver­wech­seln, mit der du eben­falls Inhal­te vom Smart­pho­ne auf dem Fern­se­her anse­hen kannst. Die App steht für Andro­id (4.1 und höher) sowie für iOS (7.0 und höher) und für Win­dows zur Ver­fü­gung.

Wich­tig: Im Gegen­satz zur Funk­ti­on Smart View eig­net sich die “Smart View”-App neben Smart­pho­nes auch für Tablets und PCs.

Das kann die App:

  • Fotos auf dem Fern­se­her anzei­gen, die du auf dei­nem Win­dows-Lap­top gespei­chert hast
  • Dein Smart­pho­ne oder Tablet zur Fern­be­die­nung für dei­nen Sam­sung-Smart-TV machen
  • Play­lists für dei­ne Vide­os, Fotos und Musik­ti­tel erstel­len

So nutzt du die “Smart View”-App:

  1. Lade “Smart View” auf dein Smart­pho­ne, Tablet oder dei­nen Win­dows-Lap­top her­un­ter.
  2. Stel­le sicher, dass das Gerät, von dem aus du die Medi­en abru­fen möch­test, mit dem­sel­ben Netz­werk ver­bun­den ist wie dein Sam­sung-Smart-TV.
  3. Schal­te dei­nen Sam­sung-Smart-TV ein.
  4. Öff­ne die “Smart View”-App auf dei­nem Smart­pho­ne, Tablet oder Lap­top.
  5. Die App sucht auto­ma­tisch nach ver­füg­ba­ren Fern­se­hern. Wäh­le dein Gerät aus, sobald es in der Lis­te erscheint.
  6. Um die Ver­bin­dung abzu­schlie­ßen, fol­ge den Anwei­sun­gen in der App und auf dem TV-Bild­schirm.

Wich­tig: Via “Smart View” spie­gelst du den Bild­schirm nicht live. Statt­des­sen kannst du Inhal­te wie Bil­der und Vide­os abspie­len, die auf dei­nem Smart­pho­ne gespei­chert sind.

Alter­na­ti­ven zu Screen Mir­ro­ring

Um Bil­der und Vide­os vom Smart­pho­ne auf den Fern­se­her zu über­tra­gen, gibt es noch wei­te­re Optio­nen.

Du kannst zum Bei­spiel eine App instal­lie­ren oder Strea­ming-Sticks wie den Goog­le Chro­me­cast oder den Ama­zon-Fire-TV-Stick nut­zen. Wenn dein Fern­se­her und dein Smart­pho­ne Mira­cast unter­stüt­zen, kannst du auch die­sen gerä­te­un­ab­hän­gi­gen Scree­ning-Stan­dard ver­wen­den.

Wie die­se Alter­na­ti­ven funk­tio­nie­ren und für wel­che Gerä­te sie sich eig­nen, erfährst du im UPDATED-Rat­ge­ber Han­dy mit dem TV ver­bin­den – so geht’s.

Screen Mir­ro­ring via Sam­sungs “Smart­Things”

Sam­sung bie­tet noch eine zwei­te App, mit der du dein Smart­pho­ne mit dei­nem Smart-TV ver­bin­den kannst: die Smart-Home-App “Smart­Things” für Andro­id und iOS. Bei vie­len Sam­sung-Gerä­ten ist die­se App vor­in­stal­liert.

Wich­tig: Um die App zu nut­zen, musst du dich mit dei­nem Sam­sung-Account anmel­den. Zudem unter­stüt­zen nicht alle Sam­sung-Gerä­te die beschrie­be­nen Funk­tio­nen. In dem Fall wird das Sym­bol für Screen Mir­ro­ring nicht ange­zeigt.

So ver­knüpfst du Han­dy und Fern­se­her via “Smart­Things”:

  1. Lade die “SmartThings”-App auf dein Smart­pho­ne her­un­ter, falls sie noch nicht instal­liert ist.
  2. Schal­te dei­nen Sam­sung-Smart-TV ein.
  3. Öff­ne die ”SmartThings”-App auf dei­nem Smart­pho­ne.
  4. Die App erkennt dei­nen Fern­se­her auto­ma­tisch und fragt, ob du ihn hin­zu­fü­gen möch­test. Tip­pe auf Jetzt hin­zu­fü­gen.
  5. Erscheint dein Fern­se­her nicht auto­ma­tisch, tip­pe auf Gerä­te hin­zu­fü­gen > Manu­el­les Hin­zu­fü­gen eines Geräts und suche via Suche nach dei­nem Fern­se­her, indem du Gerä­te- oder Modell­na­men ein­gibst. Tip­pe auf Hin­zu­fü­gen.
  6. Fol­ge den Anwei­sun­gen der App, um dei­nen Fern­se­her zu authen­ti­fi­zie­ren.
  7. Um die Bild­schirm­spie­ge­lung zu nut­zen, tippst du im Dash­board der App auf dei­nen Fern­se­her.
  8. Öff­ne das Menü, indem du auf die drei Punk­te oben rechts tippst, und wäh­le Bild­schirm spie­geln (Smart View) aus. Dein Smart­pho­ne-Dis­play wird auf dem Fern­se­her wie­der­ge­ge­ben.

Tipp: Bei ”Smart­Things” funk­tio­niert das Screen Mir­ro­ring auch anders­her­um – du kannst das Fern­seh­pro­gramm auf dein Smart­pho­ne über­tra­gen. Wäh­le dafür dei­nen Fern­se­her und tip­pe im Menü je nach Ver­si­on auf TV auf Tele­fon anzei­gen oder TV auf dem Smart­pho­ne schau­en.

Smart­pho­ne an exter­nen Moni­tor anschlie­ßen mit Sam­sungs DeX-Sta­ti­on

Für eini­ge Sam­sung-Smart­pho­nes wie das Gala­xy S8 und das Gala­xy S9 gibt es noch eine vier­te Mög­lich­keit, Inhal­te vom Smart­pho­ne auf einem gro­ßen Moni­tor zu prä­sen­tie­ren: die DeX-Sta­ti­on. Das exter­ne Gerät funk­tio­niert als Schalt­stel­le zwi­schen Smart­pho­ne und Moni­tor und soll laut Her­stel­ler eine PC-ähn­li­che Desk­top-Ober­flä­che schaf­fen. Zusätz­lich ver­fügt die DeX-Sta­ti­on über einen Screen-Mir­ro­ring-Modus, den du zum Bei­spiel ver­wen­den kannst, um Fotos und Vide­os zu zei­gen.

Wich­tig: Die DeX-Sta­ti­on ist nicht mit allen Sam­sung-Smart­pho­nes kom­pa­ti­bel. Infor­mie­re dich auf der Sei­te des Her­stel­lers über pas­sen­de Model­le.

So nutzt du die DeX-Sta­ti­on:

  1. Nut­ze das Lade­ge­rät dei­nes Smart­pho­nes, um die DeX-Sta­ti­on über eine Steck­do­se mit Strom zu ver­sor­gen.
  2. Ver­bin­de die DeX-Sta­ti­on via HDMI-Kabel mit einem exter­nen Moni­tor. Das kann auch dein Fern­se­her sein. Für Lap­top und PC ist die DeX-Sta­ti­on nicht geeig­net.
  3. Schlie­ße eine Maus und eine Tas­ta­tur via USB oder Blue­tooth an die DeX-Sta­ti­on an. Blue­tooth-Gerä­te musst du zuvor mit dei­nem Smart­pho­ne kop­peln.
  4. Öff­ne den Deckel der Sta­ti­on, indem du leich­ten Druck auf die Vor­der­sei­te aus­übst.
  5. Stel­le dein Smart­pho­ne in die so ent­stan­de­ne Öff­nung. Ver­bin­de den USB-Ste­cker am Boden der Sta­ti­on mit dem USB-Anschluss dei­nes Smart­pho­nes.
  6. Tip­pe auf dem Smart­pho­ne-Dis­play auf Auf Bild­schirm­spie­ge­lung umschal­ten. Dein Smart­pho­ne-Dis­play bleibt ein­ge­schal­tet und wird gleich­zei­tig auf dem ange­schlos­se­nen Moni­tor ange­zeigt. Du kannst dein Smart­pho­ne wei­ter­hin ver­wen­den, wäh­rend es in der DeX-Sta­ti­on steckt.

Das Bild dei­nes Smart­pho­nes erscheint nicht auf dem Fern­se­her oder Moni­tor? Das könn­te dar­an lie­gen, dass der Fernseher/Monitor nicht auto­ma­tisch erkannt hat, an wel­chem HDMI-Steck­platz die DeX-Sta­ti­on ange­schlos­sen ist. Drü­cke Source oder Input auf dei­ner Fern­be­die­nung bzw. am Moni­tor und wäh­le den HDMI-Ein­gang als Quel­le aus, in den du das Kabel gesteckt hast.

Sam­sung bie­tet vie­le Optio­nen für Screen Mir­ro­ring

Ganz unkom­pli­ziert funk­tio­niert die Bild­schirm­spie­ge­lung bei Sam­sung-Gerä­ten über die Screen-Mir­ro­ring- bezie­hungs­wei­se Smart-View-Funk­ti­on. Sie ist bei vie­len Smart-TVs von Sam­sung inte­griert. Die­se Opti­on ist auf die Spie­ge­lung von Bild und Ton beschränkt.

In der App “Smart View” erstellst du dar­über hin­aus Play­lis­ten oder nutzt dein Han­dy als Fern­be­die­nung für den Fern­se­her. Die App ist auch mit Tablets und PCs kom­pa­ti­bel. ”Smart­Things” erlaubt die Spie­ge­lung sogar in die ent­ge­gen­ge­setz­te Rich­tung: Du kannst auf dei­nem Smart­pho­ne fern­se­hen. Vor­aus­set­zung: Für die Nut­zung von ”Smart­Things” brauchst du ein Sam­sung-Kon­to.

Die DeX-Sta­ti­on fun­giert als Schnitt­stel­le zwi­schen Smart­pho­ne und exter­nem Moni­tor. Auch sie ver­fügt über einen Screen-Mir­ro­ring-Modus. Aller­dings ist die Sta­ti­on im Gegen­satz zu den genann­ten Apps auf eine Ver­ka­be­lung via HDMI ange­wie­sen.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.