Das Sam­sung Gala­xy S10 war das ers­te Smart­pho­ne der Haupt­rei­he, das mit einem im Dis­play ver­bau­ten Fin­ger­ab­druck­sen­sor aus­ge­stat­tet war. Ist die Tech­nik bei den neue­ren Model­len S20 und S21 bereits deut­lich ver­bes­sert, hat­te sie im S10 noch ihre Schwie­rig­kei­ten. Der Ultra­schall-Sen­sor woll­te manch­mal ein­fach nicht so, wie er soll­te. Nutzt du noch ein sol­ches Smart­pho­ne und hast Schwie­rig­kei­ten mit der Funk­ti­on, könn­ten fol­gen­de Tipps Abhil­fe schaf­fen, damit du dein Gala­xy S10 wie­der rich­tig ent­sper­ren kannst.

Fin­ger­ab­druck­scan­ner beim S10: Pro­ble­men bei der Ein­rich­tung vorbeugen

Soll­te dein Fin­ger­ab­druck­sen­sor öfter Pro­ble­me haben, lohnt sich eine Neu­ein­rich­tung der Funk­ti­on. Es ist nicht aus­zu­schlie­ßen, dass die bio­me­tri­schen Daten nicht kor­rekt im Sys­tem des Smart­pho­nes ange­legt sind. Des­halb zunächst eine Anlei­tung, wie du dei­nen Fin­ger­ab­druck auf dei­nem Sam­sung Gala­xy löschst:

  1. Öff­ne die App „Ein­stel­lun­gen“ auf dei­nem Gala­xy S10 oder Gala­xy S10 Plus.
  2. Scrol­le etwas nach unten und wäh­le „Bio­me­tri­sche Daten und Sicher­heit“.
  3. Hier soll­test du „Fin­ger­ab­drü­cke“ fin­den. Wäh­le den Punkt an.
  4. Das Gala­xy S10 zeigt dir dei­nen gespei­cher­ten Fin­ger­ab­druck an. Tip­pe ihn an und wäh­le „Ent­fer­nen“.
  5. Es öff­net sich ein klei­nes Fens­ter, bestä­ti­ge hier mit „Ent­fer­nen“.

Ist der Fin­ger­ab­druck erfolg­reich gelöscht oder war noch kei­ner ein­ge­rich­tet, kannst du ihn kom­plett neu anle­gen. Das funk­tio­niert ganz ein­fach mit fol­gen­der Anlei­tung. Beach­te dabei aber eini­ge Tipps, die du im Anschluss findest.

  1. Soll­test du die Ein­stel­lun­gen wie­der geschlos­sen haben, dann fol­ge erneut dem Pfad „Ein­stel­lun­gen“ -> „Bio­me­tri­sche Daten und Sicher­heit“ -> „Fin­ger­ab­drü­cke“.
  2. Nun soll­te dich ein Bild­schirm mit einer kur­zen Erklä­rung zum Fin­ger­ab­druck begrü­ßen. Wäh­le ein­fach „Wei­ter“.
  3. Lege nun eine alter­na­ti­ve Metho­de zum Ent­sper­ren dei­nes Geräts an.
  4. Jetzt geht es mit dem Anle­gen des Fin­ger­ab­drucks weiter.
Pas­send dazu

Tipps zum Anle­gen des Fingerabdrucks

Damit der Fin­ger­ab­druck­sen­sor in dei­nem Gala­xy S10 auch rei­bungs­los funk­tio­niert, kannst du eini­ge Din­ge beach­ten.  Die hier auf­ge­führ­ten Punk­te kön­nen zwar nicht alle Schwie­rig­kei­ten mit dem In-Dis­play-Fin­ger­ab­druck­sen­sor lösen, aber zumin­dest deren Wahr­schein­lich­keit verringern.

  • Nimm dei­nen Dau­men zum Ent­sper­ren, denn die­ser liegt meist ganz in der Nähe des Dis­plays. Außer­dem hat er etwas mehr Flä­che, was beim Anle­gen und der Erken­nung hilf­reich sein kann.
  • Gehe nicht zu has­tig vor. Je län­ger du dir Zeit lässt, des­to bes­ser kann dein Gala­xy S10 oder Gala­xy S10 Plus dei­nen Fin­ger scannen.
  • Bewe­ge dei­nen Fin­ger beim Anle­gen des Abdrucks etwas. Rol­le ihn also leicht über das Dis­play, damit der Sen­sor mög­lichst vie­le Daten bekommt. Du legst dei­nen Fin­ger schließ­lich spä­ter nicht immer mit der exakt glei­chen Stel­le auf das Handy.
  • Füge den Fin­ger als zwei­ten Abdruck hin­zu. Dein Gala­xy S10 bie­tet dir beim Ein­rich­ten des ers­ten Abdrucks bereits das Hin­zu­fü­gen eines zwei­ten Abdrucks an. Nut­ze dies, indem du den glei­chen Fin­ger erneut anlegst. So beugst du Feh­lern bei der Erfas­sung im ers­ten Durch­gang vor. Willst du das spä­ter erle­di­gen, geht das in den Fin­ger­ab­druck-Ein­stel­lun­gen über die Schalt­flä­che „Fin­ger­ab­druck hin­zu­fü­gen“.
  • Ach­te beim Anle­gen dar­auf, dass dei­ne Fin­ger mög­lichst sau­ber und tro­cken sind.

Es tau­chen trotz­dem Pro­ble­me auf: So kannst du Feh­ler beim Scan beheben

Hat das neue Anle­gen der Fin­ger­ab­drü­cke nicht den gewünsch­ten Effekt gebracht und du hast wei­ter­hin Pro­ble­me, dann kannst du dir auch ander­wei­tig behel­fen. Aller­dings gibt es nicht die eine Lösung für alle Schwie­rig­kei­ten mit dem Gerät. Mit eini­gen Tipps klappt es aber viel­leicht schon etwas besser.

Ent­fer­ne dei­ne Displayschutzfolie

Wie bereits erwähnt, ver­wen­den das Gala­xy S10 und das Gala­xy S10 Plus einen Fin­ger­ab­druck­sen­sor im Dis­play. Befin­det sich nun etwas auf dem Bild­schirm, kann das den Scan nega­tiv beein­flus­sen. Genau­er geht es etwa um eine Folie oder um Schutz­glas. Soll­test du immer wie­der Pro­ble­me bei der Nut­zung des Fin­ger­ab­druck­scan­ners haben, dann ent­fer­ne die­se. Im Ide­al­fall funk­tio­niert die Erken­nung danach deut­lich bes­ser. Wenn nicht, ist die­se poten­zi­el­le Feh­ler­quel­le zumin­dest ausgeschlossen.

Stel­le sicher, dass dein Fin­ger sau­ber und tro­cken ist

Die­sen Tipp gab es schon wei­ter oben bei der Ein­rich­tung. Damit der Scan­ner dich erkennt, muss er dei­nen ein­zig­ar­ti­gen Fin­ger­ab­druck scan­nen kön­nen. Ist dein Fin­ger stark ver­schmutzt oder nass, fällt dem Gerät dies deut­lich schwe­rer. Bei Regen oder Schnee kann das ein Pro­blem sein – aber auch direkt nach dem Hän­de­wa­schen. Trock­ne dir die Hän­de gut ab und ver­su­che, das Gerät nur mit sau­be­ren Hän­den zu ent­sper­ren. Auch dies kann bereits man­chen fehl­ge­schla­ge­nen Ver­such verhindern.

Sei nicht zu ungeduldig

Die ers­ten In-Dis­play-Fin­ger­ab­druck­scan­ner haben zum Teil noch etwas Pro­ble­me mit der Geschwin­dig­keit. Sie sind also nicht so flott, wie du es von einem älte­ren Modell mit Scan­ner an der Rück­sei­te kennst. Lass dei­nen Fin­ger also etwas auf dem Scan­ner, bevor du ihn wie­der vom Dis­play nimmst. Manch­mal kann es auch hel­fen, ihn dabei leicht zu bewe­gen, damit das Gerät mög­lichst vie­le Daten bekommt.

Füh­re ein Soft­ware-Update durch

Updates der Soft­ware sind immer eine gute Idee. Im Fal­le der Smart­pho­nes Gala­xy S10 und Gala­xy S10 Plus behebt eine Aktua­li­sie­rung von Ende 2019 auch Pro­ble­me mit dem Fin­ger­ab­druck­sen­sor und macht ihn sogar schnel­ler. Stel­le des­halb sicher, dass du dein Han­dy immer auf dem neu­es­ten Stand hältst. Soll­test du noch nie oder schon sehr lan­ge kein Update mehr gemacht haben, dann sto­ße es im bes­ten Fall manu­ell an. Wie das geht, erfährst du in fol­gen­dem Artikel:

Fin­ger­ab­druck­scan­ner beim Gala­xy S10: Pro­ble­me las­sen sich oft ein­fach lösen

Sam­sung führ­te mit dem Gala­xy S10 eine tol­le neue Tech­nik in sei­ner Smart­pho­ne-Haupt­rei­he ein: den Fin­ger­ab­druck­scan­ner im Dis­play. Aller­dings kann der auch heu­te noch manch­mal Pro­ble­me machen. Oft las­sen sich die­se ganz ein­fach behe­ben. Befol­ge dafür ein­fach die oben genann­ten Tipps.

Soll­test du mer­ken, dass dein Scan­ner trotz allen Pro­blem­lö­sun­gen ein­fach nicht reagiert, dann kon­tak­tie­re bes­ser den Sup­port von Sam­sung. Es kann näm­lich auch sein, dass mit der Tech­nik etwas nicht stimmt. In die­sem Fall hilft dann nur eine Dia­gno­se beim Her­stel­ler mit even­tu­el­ler Repa­ra­tur im Anschluss.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.