Licht ein­schal­ten, Roll­lä­den hoch­fah­ren, Wis­sens­fra­gen beant­wor­ten, Rou­ti­nen erstel­len: Ama­zons Smart-Home-Assis­ten­tin Ale­xa kommt dir bei vie­len all­täg­li­chen Auf­ga­ben gele­gen. War­um also nicht auch Musik von Dee­zer per Sprach­be­fehl star­ten? Ver­giss die manu­el­le Titel­su­che auf dem Smart­pho­ne und rufe statt­des­sen Ale­xa zu, dass sie dei­nen Lieb­lings­song spie­len soll. Aber funk­tio­niert das eigent­lich auch mit Dee­zer Free? Und was musst du sagen, um die Musik­wie­der­ga­be zu star­ten? Wie du Dee­zer mit Ale­xa ver­knüpfst, wor­auf du dabei ach­ten soll­test und wel­che Befeh­le du benut­zen kannst, erklärt UPDATED im Fol­gen­den.

Bevor du Dee­zer und Ale­xa kop­pelst: Vor­aus­set­zun­gen und Wis­sens­wer­tes

Was brauchst du, um Dee­zer über Ale­xa abzu­spie­len? Und gibt es Ein­schrän­kun­gen bei der Musik­wie­der­ga­be? Bevor du die bei­den Diens­te mit­ein­an­der ver­bin­dest, soll­test du die­se Hin­wei­se beach­ten.

Gerä­te: Die­se Hard­ware brauchst du

Damit du Musik von Dee­zer über Ale­xa abspie­len kannst, benö­tigst du zunächst ein Gerät, das mit Ama­zons Sprach­as­sis­ten­tin kom­pa­ti­bel ist. Dazu gehö­ren zum Bei­spiel die Gerä­te der Ama­zon-Echo-Rei­he wie der Echo Dot und der Echo Spot.

Alter­na­tiv nutzt du zum Bei­spiel den Sonos-Laut­spre­cher Sonos One mit Ale­xa oder den Blue­tooth-Laut­spre­cher Meg­a­b­last von Ulti­ma­te One. Mit die­sen Abspiel­ge­rä­ten kannst du Ama­zons Ale­xa eben­falls ver­wen­den.

Pas­send dazu

Apps und Kon­ten

Stel­le sicher, dass die Ama­zon-Ale­xa-App für iOS oder Android auf dei­nem Smart­pho­ne instal­liert und Ale­xa fer­tig ein­ge­rich­tet ist. Über­prü­fe, ob die oben genann­ten Gerä­te mit Ale­xa ver­bun­den sind und du sie via Sprach­be­fehl ansteu­ern kannst.

Neben der ein­satz­be­rei­ten Ale­xa-App und den zuge­hö­ri­gen Gerä­ten benö­tigst du ein Kon­to beim Musik-Strea­ming­dienst Dee­zer.

Die Ver­bin­dung mit Ale­xa ist sowohl über ein kos­ten­lo­ses Dee­zer-Free-Kon­to als auch über ein kos­ten­pflich­ti­ges Dee­zer-Pre­mi­um-Abo oder das Dee­zer-Fami­li­en-Abo mög­lich. Beach­te jedoch, dass das von Dee­zer ange­bo­te­ne Hi-Fi-Audio-Strea­ming nicht über Ama­zon Ale­xa ver­füg­bar ist.

Hin­wei­se zu Titel­aus­wahl und Play­lis­ten

Beach­te, dass die Kopp­lung von Ale­xa mit einem Dee­zer-Free-Kon­to mit Ein­schrän­kun­gen ver­bun­den ist. Zwi­schen den ein­zel­nen Titeln hörst du Wer­be­spots, die Titel­wie­der­ga­be erfolgt nach dem Zufalls­prin­zip (Shuf­fle). Zudem kannst du nicht mehr als sechs Songs pro Stun­de über­sprin­gen und kei­ne spe­zi­el­len Musik­ti­tel wäh­len. Statt­des­sen bit­test du Ale­xa, bei­spiels­wei­se Dee­zer Flow oder öffent­li­che Play­lis­ten abzu­spie­len.

Hin­weis: Auch mit dem Dee­zer-Pre­mi­um-Abo ist es der­zeit nicht mög­lich, Favo­ri­ten und selbst erstell­te Play­lists von Dee­zer über Ale­xa abzu­spie­len.

Dee­zer und Ale­xa ver­bin­den: So geht’s

Du hast dein Abspiel­ge­rät, die Ale­xa-App und dein Dee­zer-Kon­to start­klar gemacht? Dann geht es jetzt mit der Ver­bin­dung der Diens­te los. So gehst du vor:

  1. Öff­ne die Ale­xa-App.
  2. Öff­ne das Menü (das Sym­bol mit den drei Stri­chen) und wäh­le Skills und Spie­le aus.
  3. Kli­cke auf das Lupen-Sym­bol, um die Suche zu öff­nen, und gib im Text­feld Dee­zer ein.
  4. Wäh­le Dee­zer in den Such­ergeb­nis­sen aus.
  5. Wäh­le Zur Ver­wen­dung akti­vie­ren.
  6. Gib die Log-in-Daten für dei­nen Dee­zer-Account ein und mel­de dich an.

Ale­xa und Dee­zer sind nun mit­ein­an­der ver­bun­den und du kannst die Musik­wie­der­ga­be per Sprach­be­fehl star­ten. Sage zum Bei­spiel “Ale­xa, spie­le [Titel] von [Inter­pret] auf Dee­zer” oder “Ale­xa, spie­le mei­nen Flow auf Dee­zer” und los geht’s.

Tipp: Mehr über die nütz­lichs­ten Sprach­be­feh­le erfährst du im letz­ten Kapi­tel die­ses Rat­ge­bers.

Dee­zer-Fami­li­en­pro­fil ver­bin­den und wech­seln: Schritt für Schritt

Du besitzt einen Dee­zer-Fami­ly-Account und hast für meh­re­re Fami­li­en­mit­glie­der Pro­fi­le ein­ge­rich­tet? Gehe zur Ver­knüp­fung mit Ale­xa vor wie oben beschrie­ben und wäh­le vor dem Abschluss aus, wel­ches der Pro­fi­le mit Ama­zons Ale­xa ver­bun­den wer­den soll. Wäh­le Akzep­tie­ren, um die Ver­bin­dung her­zu­stel­len.

Du möch­test ein ande­res Fami­li­en­pro­fil ver­knüp­fen? Um das Fami­li­en­pro­fil bei Ale­xa zu wech­seln, gehst du so vor:

  1. Öff­ne die Ale­xa-App und dann das Drei-Stri­che-Menü.
  2. Tip­pe auf Skills und Spie­le und suche nach Dee­zer.
  3. Wäh­le Skill Deak­ti­vie­ren > Deak­ti­vie­ren aus, um die Ver­bin­dung auf­zu­he­ben.
  4. Akti­vie­re die Ver­bin­dung erneut, indem du Zur Ver­wen­dung Akti­vie­ren aus­wählst.
  5. Mel­de dich bei dei­nem Dee­zer-Account an.
  6. Wäh­le das neue Fami­li­en­pro­fil aus, das du ver­knüp­fen möch­test, und tip­pe auf Akzep­tie­ren, um die Ver­knüp­fung abzu­schlie­ßen.

Dee­zer als Stan­dard für Ale­xa fest­le­gen

Du möch­test nicht immer dazu sagen müs­sen, dass Ale­xa dei­ne Musik­wün­sche über Dee­zer abspie­len soll? Dann kannst du Dee­zer als Stan­dard­dienst für die Musik­wie­der­ga­be fest­le­gen. Wie das geht, erfährst du im Fol­gen­den:

  1. Öff­ne die Ale­xa-App und tip­pe auf das Sym­bol mit den drei Stri­chen, um das Menü zu öff­nen.
  2. Wäh­le den Punkt Ein­stel­lun­gen aus.
  3. Unter Ale­xa Ein­stel­lun­gen tippst du auf Musik.
  4. Unter dem Punkt Kon­to­ein­stel­lun­gen fin­dest du den Menü­punkt Stan­dard­diens­te.
  5. Wäh­le bei Stan­dard­mu­sik­bi­blio­thek die Opti­on Dee­zer aus.
  6. War­te, bis du ein Häk­chen siehst, um sicher­zu­ge­hen, dass dei­ne Ein­stel­lun­gen über­nom­men wur­den.

Fer­tig. Ale­xa nutzt nun Dee­zer als Stan­dard­play­er für die Musik­wie­der­ga­be. Wenn du sagst “Ale­xa, spie­le [Titel] von [Inter­pret]”, spielt Ale­xa den Song auto­ma­tisch über Dee­zer ab.

Ale­xa: Sprach­be­feh­le für Dee­zer

Dee­zer und Ale­xa sind ver­knüpft, aber wel­che Titel und Play­lis­ten kannst du nun eigent­lich hören und wel­che Sprach­be­feh­le benutzt du, um die Wie­der­ga­be zu star­ten?

Falls du einen Dee­zer-Free-Zugang nutzt, gel­ten bei der Musik­wie­der­ga­be die im ers­ten Kapi­tel genann­ten Ein­schrän­kun­gen. Wenn du über ein Dee­zer-Pre­mi­um-Abo ver­fügst, bist du frei in der Ent­schei­dung der Titel­wie­der­ga­be.

Die­se Ale­xa-Sprach­be­feh­le nutzt du, um Musik auf Dee­zer zu hören:

Hin­weis: Falls du Dee­zer nicht wie oben beschrie­ben als Stan­dard­mu­sik­dienst hin­zu­ge­fügt hast, musst du hin­ter jeden Befehl “auf Dee­zer” set­zen.

  • Sage “Ale­xa, spie­le [Titel] von [Inter­pret]”, um einen bestimm­ten Song zu hören.
  • Sage “Ale­xa, spie­le [Album­ti­tel] von [Inter­pret]”, um ein bestimm­tes Album abzu­spie­len.
  • Sage “Ale­xa, spie­le [Gen­re]”, um Musik­stü­cke einer bestimm­ten Musik­rich­tung wie Klas­sik, Rock oder Pop zu hören.
  • Sage “Ale­xa, spie­le [Titel einer öffent­li­chen Play­list]”, um eine Play­list der Dee­zer Edi­tors zu star­ten.
  • Sage “Ale­xa, spie­le mei­nen Flow”, um dei­ne per­so­na­li­sier­te Play­list mit bekann­ten Lieb­lings­songs und neu­en Titeln basie­rend auf dei­nen Vor­lie­ben zu hören.

Ale­xa kennt übri­gens 17 Stim­mun­gen in 74 Musik-Gen­res. Wün­sche dir von der Sprach­as­sis­ten­tin zum Bei­spiel “einen fröh­li­chen Pop­song” oder “einen trau­ri­gen Rock­song”.

Skip­pen und Co: Sprach­be­feh­le zur Musik­steue­rung

Du möch­test einen Titel über­sprin­gen, die Musik lau­ter oder lei­ser dre­hen oder wis­sen, wel­cher Song gera­de gespielt wird? Auch dafür brauchst du nicht zum Smart­pho­ne zu grei­fen – mit dem rich­ti­gen Sprach­be­fehl über­nimmt Ale­xa das alles für dich und beant­wor­tet dei­ne Fra­gen. Die­se Befeh­le kannst du unter ande­rem nut­zen:

  • Sage “Ale­xa, nächs­ter Song”, um einen Song zu über­sprin­gen.
  • Sage “Ale­xa, lau­ter” oder “Ale­xa, lei­ser”, um die Laut­stär­ke zu regu­lie­ren.
  • Sage “Ale­xa, dre­he die Laut­stär­ke auf [Zahl]”, um eine bestimm­te Laut­stär­ke­ein­stel­lung vor­zu­neh­men – sage Ale­xa zum Bei­spiel, dass sie die Laut­stär­ke auf fünf dre­hen soll.
  • Sage “Ale­xa, hal­te die Musik an”, um die Musik­wie­der­ga­be zu stop­pen.
  • Sage “Ale­xa, ich mag die­sen Song”, damit du einen Song, der dir gefällt, spä­ter wie­der­fin­dest. Außer­dem lernt Ale­xa so dei­ne Lieb­lings­mu­sik ken­nen.
  • Sage “Ale­xa, was spielt gera­de?”, um her­aus­zu­fin­den, wel­cher Titel von wel­chem Inter­pre­ten gera­de läuft.

Dee­zer-Musik über Ale­xa abspie­len – im Hand­um­dre­hen erle­digt

Wenn du über die Ale­xa-App, ein Dee­zer-Pro­fil und ein Ale­xa-fähi­ges Abspiel­ge­rät ver­fügst, ver­knüpfst du die Sprach­as­sis­ten­tin in weni­gen Schrit­ten mit dem Strea­ming­dienst.

Die größ­te Aus­wahl bei der Titel­wie­der­ga­be hast du mit einem Dee­zer-Pre­mi­um-Abo. Dann kannst du dir ein­zel­ne Titel und Alben wün­schen und Songs über­sprin­gen, so oft du möch­test. Dar­über hin­aus steu­erst du via Ale­xa wei­te­re Funk­tio­nen wie Laut­stär­ke und Wie­der­ga­be­stopp. Auf Wunsch ver­rät dir die Assis­ten­tin zudem, wel­cher Dee­zer-Song gera­de läuft.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.