© 2017 Microsoft
Software

Cor­ta­na deak­ti­vie­ren: So kannst du den Sprach­as­sis­tent bei Win­dows 10 ausschalten

Der Sprachassistent Cortana nervt oder zieht zu viel Akku? So kannst du Cortana ausblenden, einschränken oder deinstallieren.

„Hey Cor­ta­na! Kannst du mir sagen, wie das Wet­ter heu­te wird?“ Hast du heu­te auch schon mit dei­nem PC gespro­chen? Vie­le Nut­zer eines Win­dows-10-Com­pu­ters freu­en sich, dass die­ser dank des sprach­ge­steu­er­ten Sys­te­mas­sis­ten­ten Cor­ta­na zahl­rei­che Auf­ga­ben auf Zuruf erle­digt. Dafür nimmt das Pro­gramm aber auch viel Rech­ner­ka­pa­zi­tät in Anspruch. Wenn du das Gefühl hast, dein PC wird dadurch beein­träch­tigt, lässt sich der Res­sour­cen­hun­ger von Cor­ta­na ein­schrän­ken oder sogar kom­plett deinstal­lie­ren. UPDATED zeigt, wie du Cor­ta­na dei­nen Ansprü­chen gemäß anpas­sen kannst.

Der Sprach­as­sis­tent ist fes­ter Bestand­teil von Win­dows 10 und grund­sätz­lich aktiv. Wie viel von Cor­ta­na in Betrieb blei­ben soll, kannst du über ver­schie­de­ne Stu­fen selbst bestim­men. Die Band­brei­te reicht von der Abschal­tung der Anzei­ge (aus­blen­den) über das teil­wei­se Abschal­ten von Funk­tio­nen (ein­schrän­ken) bis hin zur kom­plet­ten Abschal­tung der Funk­ti­on (deak­ti­vie­ren).  

Stu­fe 1: Cor­ta­na ausblenden

Die ers­te Stu­fe zur Deak­ti­vie­rung hat eher kos­me­ti­schen Cha­rak­ter – bedeu­tet also nicht das­sel­be, wie Cor­to­na aus­zu­schal­ten. Sie sorgt viel­mehr dafür, dass das Such­ein­ga­be­feld unten links in der Tas­kleis­te aus­ge­blen­det wird. Die gene­rel­le Funk­ti­on bleibt aber erhal­ten. Gehe dafür fol­gen­der­ma­ßen vor:

  1. Klick mit der rech­ten Maus­tas­te auf die Tas­kleis­te. Dort befin­det sich das Win­dows-10-Sym­bol und die Lupe.
  2. Es öff­net sich nun ein Kon­text­me­nü. Wäh­le den Ein­trag Cor­ta­na > Aus­blen­den. Jetzt ist die Such­ober­flä­che verschwunden.

Der Erfolg der Maß­nah­me lässt sich leicht tes­ten. Bei ein­ge­blen­de­ter Cor­ta­na-Funk­ti­on zeigt sich im Such­feld nach einem Klick auf das Lupen­sym­bol der Satz Frag mich etwas und rechts davon ein Mikro­fon­sym­bol. Die­ses fehlt nach dem Aus­blen­den, es erscheint zudem der Satz Web und Win­dows durch­su­chen. Um die Maß­nah­me rück­gän­gig zu machen, geh wie Schritt 1 und 2 vor, aber wäh­len dann Such­feld ein­blen­den.

Stu­fe 2: Cor­ta­na einschränken

Im nächs­ten Schritt der Anpas­sung hast du die Mög­lich­keit, Cor­ta­na grund­sätz­lich aktiv zu las­sen, aber bestimm­te Zugrif­fe aus­zu­schlie­ßen oder ein­zu­gren­zen.

  1. Wäh­le Ein­stel­lun­gen, bei­spiels­wei­se über das Lupen- oder Win­dows-Sym­bol in der Tas­kleis­te und anschlie­ßen­des Ankli­cken des Zahn­rad-Sym­bols am lin­ken Rand. 
  2. Wäh­le nun die Cor­ta­na aus und stel­le die ver­schie­de­nen Schie­be­reg­ler nach Bedarf auf die Aus-Posi­ti­on. Das deak­ti­viert den Zugriff des Pro­gramms auf das Mikro­fon im Gerät, die Bereit­schafts­funk­ti­on oder die Ver­bin­dung zwi­schen Cor­ta­na und einem Sperrbildschirm.
  3. Wei­te­re Fein­ein­stel­lun­gen zur Cor­ta­na-Berech­ti­gung, bei­spiels­wei­se bezüg­lich des Daten­samm­lung für per­sön­li­che Vor­lie­ben zu Restau­rants, Rei­sen, Ter­mi­ne oder Erin­ne­rungs­funk­ti­on, kannst du im Notiz­buch des Pro­gramms vor­neh­men. Dafür bei den Ein­stel­lun­gen des Assis­ten­ten (Maus­klick auf das Lupen­sym­bol oder Win­dows-Sym­bol > Cor­ta­na) auf der lin­ken Leis­te die Notiz­buch­funk­ti­on aufrufen.

Stu­fe 3: Wie kann ich Cor­ta­na unter Win­dows 10 deaktivieren?

Wenn du die Assis­tenz­funk­ti­on über­haupt nicht nut­zen willst, lässt sich Cor­to­na auch kom­plett deak­ti­vie­ren. Je nach dei­ner instal­lier­ten Win­dows-10-Ver­si­on gibt es dafür ver­schie­de­ne Wege.

Cor­ta­na abschal­ten unter Win­dows 10 Pro

  1. Öff­ne mit dem Lupen- oder Win­dows­sym­bol in der Tas­kleis­te das Such­fens­ter, gib dort gpedit.msc ein und bestä­ti­ge das mit der Ein­ga­be­tas­te. Die­ser Schritt öff­net ein spe­zi­el­les Pro­gramm, den soge­nann­ten Gruppenrichtlinien-Editor.
  2. Rufe nach­ein­an­der im Grup­pen­richt­li­ni­en-Edi­tor die Funk­tio­nen Com­pu­ter­kon­fi­gu­ra­ti­on > Admi­nis­tra­ti­ve Vor­ga­ben > Win­dows-Kom­po­nen­ten auf.
  3. Wäh­le in Win­dows-Kom­po­nen­ten den Ord­ner Suche aus und öff­ne die Ein­stel­lung Cor­ta­na zulas­sen mit einem Doppelklick.
  4. Schal­te zum Schluss die Ein­stel­lung von akti­viert auf deak­ti­viert um und bestä­ti­ge dies.

Cor­ta­na deak­ti­vie­ren unter Win­dows 10 Home

Der Grup­pen­richt­li­ni­en-Edi­tor fehlt in der Ver­si­on Win­dows 10 Home, des­we­gen erfolgt das Abschal­ten von Cor­to­na über eine Ände­rung in der Regis­try. Das ist die zen­tra­le Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­ten­bank von Win­dows, die bei­spiels­wei­se das Ver­hal­ten von Pro­gram­men steuert.

  1. Gib in das Such­fens­ter rege­dit ein und bestä­ti­ge den Befehl. Er öff­net das Pro­gramm Regis­try Edi­tor zur Bear­bei­tung der Datenbank.
  2. Nun die Schrit­te HKEY_LOCAL_MACHINE>SOFTWARE >Poli­ci­es > Micro­soft >Win­dows > Win­dows Search vor­neh­men.
  3. Wäh­le mit einem Rechtsklick Win­dows Search aus. Es öff­net sich ein Kon­text­me­nü, bei dem du Neu und DWORD-Wert (32-Bit) auswählst.
  4. Gib nun den neu­en Wert Allow­Cor­ta­na ohne Anfüh­rungs­zei­chen und den Wert 0 ein und kli­cke OK an. Star­te den PC anschlie­ßend neu.

Blo­ckie­re Cor­ta­na per Firewall

Um zu ver­hin­dern, dass Cor­ta­na Daten an das Netz mit­teilt, gibt es noch eine wei­te­re Mög­lich­keit, die bei bei­den Win­dows-10-Ver­sio­nen funk­tio­niert. Dabei bleibt der Assis­tent zwar im Prin­zip aktiv, aber du nimmst ihm kom­plett die Mög­lich­keit, nach außen zu kom­mu­ni­zie­ren. Für die­se Alter­na­ti­ve folgst du die­sen Schritten:

  1. Gib in das Such­fens­ter cmd.exe ein. Es erscheint oben als Such­ergeb­nis die Desk­top-App Ein­ga­be­auf­for­de­rung.
  2. Kli­cke Ein­ga­be­auf­for­de­rung mit der rech­ten Maus­tas­te an und wäh­le aus dem Kon­text­me­nü Als Admi­nis­tra­tor aus­füh­ren aus.
  3. Das Pro­gramm star­tet nun. Gib den Befehl netsh advfire­wall fire­wall add rule name=“Block Cor­ta­na Out­bound Traf­fic” dir=out action=block program=”%windir%\systemapps\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\SearchUI.exe” enable=yes profile=any ein. 

Das Gan­ze hat fol­gen­den Effekt: Win­dows 10 hat eine ein­ge­bau­te Fire­wall – ein Pro­gramm, das den PC vor unbe­fug­ten Zugrif­fen von Außen eben­so schützt wie vor einer uner­wünsch­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on nach Außen. Mit dem genann­ten Befehl weist du die Fire­wall an, jeg­li­che Cor­ta­na-Kom­mu­ni­ka­ti­on nach Außen zu unterbinden.

Cor­ta­na deinstallieren?

Da Cor­ta­na ein Pro­gramm ist, kannst du es theo­re­tisch auch kom­plett deinstal­lie­ren, also aus dem Sys­tem löschen. Das ist aller­dings ein Schritt, von dem wir abra­ten. Win­dows 10 aktua­li­siert sich selbst, inso­fern müss­te dein Betriebs­sys­tem über die Aktua­li­sie­rung Anni­ver­s­a­ry Update ver­fü­gen, das im August 2016 her­aus­ge­kom­men ist.

Seit­dem ist der sprach­ge­steu­er­te Assis­tent ein fes­tes Pflicht­pro­gramm des Betriebs­sys­tems und ent­spre­chend tief dar­in inte­griert. Durch das kom­plet­te Ent­fer­nen kann es zu Pro­ble­men mit dem Start­me­nü und ande­ren mit Cor­ta­na zusam­men­hän­gen­den Pro­gram­men kommen.

Prak­ti­sche, aber sehr rechen­in­ten­si­ve Funktion

Cor­ta­na kann auch lus­tig sein

Die künst­li­che Intel­li­genz von Cor­ta­na ist auf einen mög­lichst rea­lis­ti­schen Dia­log mit dem Nut­zer aus­ge­rich­tet. Inso­fern haben die Micro­soft-Pro­gram­mie­rer auch lus­ti­ge Ant­wor­ten auf ver­schie­de­ne Fra­gen vor­ge­se­hen. Hier ein paar Beispiele:

  • Was ist der bes­te Com­pu­ter? Jeder, auf dem Win­dows läuft!
  • Kennst Du Goog­le Now? Hat nicht viel zu sagen, ist aber hilfreich.
  • Wie fin­dest Du Siri? Schwer zu sagen. Bis­her war die Unter­hal­tung eher einseitig.
  • Ich lie­be Dich, Cor­ta­na! Ich wet­te, das sagst du zu allen Telefonen.
  • Kann ich mir etwas Geld lei­hen? Nein.

Cor­ta­na dient, wie Siri oder Goog­le Now, als sprach­ge­steu­er­te Schnitt­stel­le zwi­schen Mensch und Com­pu­ter.

Ob Fra­gen nach dem Wet­ter, Erin­ne­rung von Ter­mi­nen, das Suchen nach Infor­ma­tio­nen oder die Steue­rung von bestimm­ten Funk­tio­nen bei PC oder mobi­len End­ge­rä­ten mit Win­dows 10 Mobi­le: Cor­ta­na hilft bequem weiter.

Cor­ta­nas Befeh­le funk­tio­nie­ren am bes­ten, wenn das Pro­gramm Zugriff auf mög­lichst vie­le Daten hat. Ein akti­vier­tes Cor­ta­na hat grund­sätz­lich Zugriff auf:

  • Posi­ti­ons­da­ten
  • Kon­tak­te
  • Sprach­ein­ga­ben
  • E‑Mails und SMS
  • Brow­ser- und Suchverlauf
  • Kalen­der- und Ter­mi­n­in­for­ma­tio­nen und mehr

Gleich­zei­tig sam­melt es kon­ti­nu­ier­lich Infor­ma­tio­nen zu dei­nem Nut­zer­ver­hal­ten und sen­det die­se an den Her­stel­ler Micro­soft zu Aus­wer­tung und Opti­mie­rung der Funk­ti­on. Es ist auch logisch, dass Cor­ta­na für die schnel­le Ver­füg­bar­keit immer in Bereit­schaft sein muss. Das alles ver­langt dem Pro­zes­sor eini­ges ab und bean­sprucht viel Arbeits­spei­cher.

Gera­de bei älte­ren oder schwä­che­ren Com­pu­tern sind dann spür­ba­re Ver­lang­sa­mung oder Funk­ti­ons­stö­run­gen wie abstür­zen­de Pro­gram­me mög­lich. Bei mobi­len Gerä­ten wie Tablets und Smart­pho­nes kann sich die Betriebs­zeit durch einen erhöh­ten Strom­ver­brauch verkürzen.

Vie­le Nut­zer haben bei der Daten­samm­lung und ‑ver­sen­dung durch Cor­ta­na zudem Beden­ken hin­sicht­lich des Daten­schut­zes. Es gibt also diver­se Grün­de für und wider Cor­ta­na. Wenn du das Pro­gramm nicht oder nicht in vol­lem Umfang brauchst, nutzt du die Mög­lich­keit, es auf dei­ne Bedürf­nis­se anzu­pas­sen. Das setzt Kapa­zi­tä­ten frei und schränkt die Daten­samm­lung ein. 

Cor­ta­na deak­ti­vie­ren: In weni­gen Schrit­ten erledigt

Du möch­test den Sprach­as­sis­ten­ten von Win­dows 10 lie­ber nicht nut­zen? Kein Pro­blem – Cor­ta­na kannst du ganz ein­fach aus­schal­ten oder deak­ti­vie­ren. Von einer Deinstal­la­ti­on ist eher abzu­ra­ten – aber egal, für wel­che Vari­an­te du dich ent­schei­dest: Ver­pas­se nicht die Gele­gen­heit Cor­ta­na vor­ab ein paar wit­zi­ge Fra­gen zu stellen.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!