© 2021 Getty Images
Live & Relax

Plat­ten­spie­ler: Fünf Model­le für Einsteiger*innen

Plattenspieler und Schallplatten finden auch in Zeiten digitaler Musik immer mehr Liebhaber.

Nach­dem Strea­ming­diens­te in den ver­gan­ge­nen Jah­ren die gute alte Hi-Fi-Anla­ge aus den Haus­hal­ten der Musikliebhaber*innen ver­drängt haben, fei­ert über­ra­schend der Plat­ten­spie­ler sein Come­back. Sein ver­staub­tes Image hat er dabei längst abge­legt. Mitt­ler­wei­le ist es kein Pro­blem mehr, die Lei­den­schaft für Vinyl mit einer Affi­ni­tät für moder­ne Tech­nik zu kom­bi­nie­ren. Die­ser Trend spie­gelt sich auch in der Aus­wahl wider und gera­de als Einsteiger*in oder auch Wiedereinsteiger*in kannst du dich stun­den­lang mit der Suche nach dem pas­sen­den Gerät beschäf­ti­gen. Um dir die Zeit etwas zu ver­kür­zen, fin­dest du hier fünf Plat­ten­spie­ler, auf denen du dein Lieb­lings­al­bum von einer neu­en Sei­te kennenlernst.

Plat­ten­spie­ler: Altes Medi­um, moder­ne Technik

Die Plat­ten­spie­ler, die der­zeit pro­du­ziert und ver­kauft wer­den, haben wenig mit Gram­mo­pho­nen aus dem vor­he­ri­gen Jahr­hun­dert zu tun. Seit­dem ist tech­nisch viel pas­siert und auch wenn die Gerä­te im End­ef­fekt den Zweck haben eine Plat­te abzu­spie­len, haben sie inzwi­schen um eini­ges mehr zu bieten.

TEAC TN-180BT-A3 Bluetooth

Das Model „TN-180BT-A3 Blue­tooth“ von TEAC hat, wie es der Name bereits ver­rät, eine Blue­tooth-Funk­ti­on. So kannst du dei­ne Laut­spre­cher oder Kopf­hö­rer draht­los damit ver­bin­den. Das ist super­prak­tisch, wenn du bereits die Spea­ker dei­nes Ver­trau­ens gefun­den hast und so auch Vinyl dar­über hören willst. Trotz­dem musst du bei die­sem TEAC-Plat­ten­spie­ler nicht auf einen Chinch-Aus­gang ver­zich­ten. Wenn die Plat­te zu Ende ist, sorgt Auto Return dafür, dass du nicht sofort zum Gerät eilen musst, damit das gute Stück nicht beschä­digt wird. Um das Hör­erleb­nis zu star­ten, musst du aller­dings – ganz klas­sisch – den Arm­he­bel manu­ell bedienen.

Mit drei Abspiel­ge­schwin­dig­kei­ten kannst du sowohl LPs als auch 7‑Zoll-Sin­gles und sogar Schel­lack-Plat­ten abspie­len. Für einen Preis ab ca. 175 Euro hat die­ses Gerät eini­ges zu bie­ten und auch das schlan­ke Design kann sich durch­aus sehen las­sen. Neben den klas­si­schen Far­ben in Schwarz und Sil­ber macht beson­ders die hol­zi­ge Cher­ry Vari­an­te optisch was her.

Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

TEAC TN-175

Das Modell „TN-175“, eben­falls von der Mar­ke TEAC, bekommst du bereits ab knapp 150 Euro. Die­ses Gerät hat kei­ne Blue­tooth-Funk­ti­on, aber einen Chinch-Aus­gang für Aktiv­laut­spre­cher. Mit den zwei gän­gi­gen Abspiel­ge­schwin­dig­kei­ten für LPs und Sin­gles kannst du pro­blem­los dei­ne Lieb­lings­lie­der hören. Dabei musst du dich um kaum etwas küm­mern, da die­ser Plat­ten­spie­ler mit Rie­men­an­trieb voll­au­to­ma­tisch ist. Du musst nur den Start­knopf drü­cken und die Nadel wird auto­ma­tisch auf­ge­setzt. Am Ende fährt der Arm selbst­stän­dig wie­der zurück.

Beson­ders attrak­tiv ist am „TN-175“, dass durch das MDF-Gehäu­se mit hoher Dich­te Vibra­tio­nen gedämpft wer­den und du einen noch kla­re­ren Klang genie­ßen kannst. Mit sei­nem mini­ma­lis­ti­schen und moder­nen Design macht die­ser Plat­ten­spie­ler in jedem Wohn­zim­mer Ein­druck. Erhält­lich ist er in Schwarz und Weiß.

Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

Sony PS-LX310BT

Du willst weder auf Funk­tio­nen wie Blue­tooth und Voll­au­to­ma­tik noch auf einen unschlag­ba­ren Sound und das Retro­fee­ling des Vinyl-Erleb­nis­ses ver­zich­ten? Dann ist der „PS-LX310BT“ von Sony viel­leicht etwas für dich. Mit die­sem Plat­ten­spie­ler kannst du nach Erhalt inner­halb kür­zes­ter Zeit dei­nen Lieb­lings­plat­ten lau­schen. Für knapp 200 Euro erhältst du ein schi­ckes Gerät in Schwarz, das auf jedes Side­board passt. Auch hier ist es mög­lich, zwei Geschwin­dig­kei­ten einzustellen.

Die Plat­ten­grö­ße ermit­telt der Aus­wahl­he­bel des Geräts auto­ma­tisch. Egal, ob du zur spä­ten Stun­de die Metal­li­ca-Plat­te über Kopf­hö­rer hören – die Nach­barn wer­den es dir dan­ken – oder als Gastgeber*in ein stim­mungs­vol­les Album über die gro­ße Anla­ge abspie­len willst: Mit die­sem Gerät bist du auf alle Even­tua­li­tä­ten vor­be­rei­tet. Auch als Wiedereinsteiger*in wird dich die­ses moder­ne Teil ver­mut­lich glück­lich machen. Und wenn du mit der Zeit Lust auf mehr hast, ist es pro­blem­los mög­lich, die her­aus­ra­gen­de Tech­nik noch mehr auszureizen.

Pas­send dazu 

Denon DP-300F

Der hoch­wer­ti­ge Plat­ten­spie­ler „Denon DP-300F“ ist wohl etwas für dich, wenn dir die Vinyl-Welt neu ist, du aber prin­zi­pi­ell gro­ßen Wert auf aus­ge­reif­te Tech­nik und schi­ckes Design legst. Das Gerät mit zwei Abspiel­ge­schwin­dig­kei­ten ist voll­au­to­ma­tisch und du kannst dich dar­auf ver­las­sen, dass dei­ne LPs und Sin­gles auf die­sem Tel­ler gut auf­ge­ho­ben sind.

Der inte­grier­te Vor­ver­stär­ker sowie ein aus­tausch­ba­res Ton­ab­neh­mer­sys­tem machen es dir leicht, dich schnell ins Hör­ver­gnü­gen zu stür­zen. Mit 250 Euro posi­tio­niert sich die­ser Plat­ten­spie­ler im höhe­ren Preis­seg­ment für Ein­stei­ger. Das macht sich auch beim edlen Aus­se­hen und der tol­len Ver­ar­bei­tung in den Far­ben Schwarz und Sil­ber bemerkbar.

Pas­send dazu 

Blau­punkt TORINO (TT 100 C)

Auch Blau­punkt hat einen Plat­ten­spie­ler im Ange­bot. Zu bie­ten hat er die zwei wich­tigs­ten Abspiel­ge­schwin­dig­kei­ten und er funk­tio­niert halb­au­to­ma­tisch. Er schal­tet sich selbst­stän­dig ab, die Nadel auf die Plat­te zu brin­gen bleibt aber dei­ne Auf­ga­be. Für einen kla­ren Klang sorgt Audio-Tech­ni­ca. Rein optisch betrach­tet gilt bei die­sem Exem­plar: „Weni­ger ist mehr“.

Außer­dem kannst du wäh­len, ob du den Plat­ten­spie­ler mit oder ohne Deckel haben möch­test. In der Regel emp­fiehlt es sich aber, die Gerä­te mit einem Deckel vor Staub und ande­rem Schmutz zu schüt­zen. Für knapp 170 Euro bekommst du alles, was du für Gän­se­h­aut­mo­men­te mit dei­nen Lieb­lings­bands brauchst.

Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!