Smartphones

Xiao­mi Mi Max 3 ist da: Das kann der Smartphone-Riese

Die Leaks haben ein Ende gefunden, nun ist es endlich live zu sehen: das Xiaomi Mi Max 3.

Sat­te 7 Zoll Dis­play zu einem güns­ti­gen Preis: Mit die­sem Paket soll das Xiao­mi Mi Max 3 punk­ten. Jetzt hat das XL-Smart­pho­ne offi­zi­ell den Weg an die Öffent­lich­keit gefun­den. Was steckt drin im Pha­blet des chi­ne­si­schen Herstellers?

Wochen­lang geiz­te weder die inter­na­tio­na­le Leak-Gemein­de noch Xiao­mi selbst zum Mi Max 3, das nun offi­zi­ell auf dem Wei­bo-Account der Chi­ne­sen zu sehen ist. Und mit sei­nem statt­li­chen 6,9‑Zoll-Display wird es auch im All­tag kaum zu über­se­hen sein, wenn es wie ver­mu­tet auch nach Deutsch­land kom­men wird – auch wenn sich Xiao­mi mit Details dazu noch zurück­hält. In Chi­na jeden­falls soll das Mi Max 3 umge­rech­net bis maxi­mal 297 Euro kos­ten. Zu die­sem Mit­tel­klas­se-Preis kommt das XL-Pho­ne mit einer ansehn­li­chen Ausstattung.

Das steckt im Xiao­mi Mi Max 3:

  • Dis­play: 6,9 Zoll mit Auf­lö­sung in Full HD+ (2.160 x 1.080 Pixel) im For­mat 18:9, IPS 2,5D Cur­ved Glass
  • Pro­zes­sor: 1,8 GHz Oct­a­Core Snap­dra­gon 636 mit Adre­no 509 GPU
  • Arbeits­spei­cher: je nach Modell 4 GB oder 6 GB LPDDR 4x RAM
  • Spei­cher: je nach Modell 64 GB oder 128 GB (eMMC 5.1)
  • Akku: 5.500 mAh mit Quick Char­ge 3.0
  • Haupt­ka­me­ra: Dual-Kame­ra mit 12 MP (f/1.9‑Blende) + 5 MP
  • Front­ka­me­ra: 8 MP (f/2.0‑Blende) mit Gesichtserkennung
  • Betriebs­sys­tem: MIUI auf Basis von Android 8.1 Oreo
  • Hybrid Dual SIM (nano / nano + microSD)
  • Fin­ger­ab­druck­sen­sor, Infra­rot­sen­sor, 3,5‑mm-Klinkenanschluss, USB-Typ-C-Port
  • Dual 4G VoL­TE, Wi-Fi 802.11ac (2.4 / 5GHz) MIMO, Blue­tooth 5, GPS
  • Maße: 176,15 x 87,4 x 7,99 mm
  • Gewicht: 221 Gramm

Xiao­mi lockt mit Einsteiger-Preisen

Das Xiao­mi Mi Max 3 kommt in den Far­ben Meteo­ri­te Black, Dream Gold and Dark Blue ab mor­gen in Chi­na in den Han­del. Der Preis liegt bei 1.699 Yuan (umge­rech­net rund 252 Euro) für das Modell mit 4 GB RAM oder 64 GB bzw. 1.999 Yuan (umge­rech­net rund 296 Euro).

Wer es ein biss­chen klei­ner mag: Auch hier wird Xiao­mi schon bald etwas Neu­es zu bie­ten haben. Am 24. Juli haben die Chi­ne­sen zum “Glo­bal Launch”-Event gela­den. Ver­mut­lich wer­den dort die Ein­stei­ger-Smart­pho­nes Mi A2 und Mi A2 Lite vorgestellt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!