Smartphones

Whats­App Update für iOS: 30 Bil­der gleich­zei­tig und Nach­rich­ten im Off­line-Modus versenden

WhatsApp bringt mit seinem Update auch seine iOS-App wieder auf den neuesten Stand.

Heu­te bringt Whats­App sei­ne Mes­sen­ger-App auch auf den iPho­nes wie­der auf den neu­es­ten Stand. Mit dem Update auf die Ver­si­on 2.17.1 erhält nach Android nun auch iOS nütz­li­che Funk­tio­nen: Im Chat kön­nen nun statt 10 bis zu 30 Bil­der auf ein­mal ver­schickt wer­den. Und steckt der Ver­sen­der im Funk­loch, ver­sen­det Whats­App Nach­rich­ten und Fotos auto­ma­tisch, sobald wie­der eine Inter­net­ver­bin­dung besteht.

Android-Nut­zer ken­nen die Funk­tio­nen schon län­ger – nun kom­men auch iOS-Anwen­der in deren Genuss: Neu ist, dass bei ver­fass­ten Nach­rich­ten immer die Ver­sen­de-Opti­on besteht. Auch wenn die Inter­net­ver­bin­dung gera­de fehlt. Die Zeit, in der man pau­sen­los dar­auf war­ten muss­te, dass der hell­blaue Pfeil wie­der dun­kel­blau wird und somit das Ver­sen­den einer Nach­richt mög­lich ist, sind also vor­bei. Von nun an über­nimmt Whats­App die­se Auf­ga­be selbst. Nach­rich­ten kön­nen also immer ver­schickt wer­den, egal, ob das Smart­pho­ne mit dem Inter­net ver­bun­den ist oder nicht. Für das eigent­li­che Ver­sen­den benö­tigt Whats­App aber nach wie vor eine Inter­net­ver­bin­dung – sobald die­se besteht, wird die Nach­richt an den Emp­fän­ger geschickt.

Mehr Fotos ver­sen­den – und löschen

Die zwei­te gro­ße Neue­rung, über die sich iOS-Nut­zer freu­en kön­nen, betrifft die im Chat ver­sen­de­ten Bil­der. Hier kön­nen einer­seits statt nur 10 bis zu 30 Bil­der auf ein­mal ver­schickt wer­den, ande­rer­seits kön­nen die­se aber spä­ter auch wie­der aus einem Chat gelöscht wer­den. So lässt sich der vom Chat benö­tig­te Spei­cher­platz redu­zie­ren, ohne dass die kom­plet­te Unter­hal­tung gelöscht wer­den muss. Dabei kön­nen alle Teil­neh­mer eines Chats auch alle Bil­der löschen, also unab­hän­gig davon, ob die­se selbst oder von einer ande­ren Per­son im Chat ver­sen­det wur­den. Dazu muss ein­fach das Bild für eini­ge Sekun­den gedrückt wer­den, bis sich dar­über die schwar­ze Befehls­leis­te öff­net. Wird auf die­ser “Löschen” aus­ge­wählt, erscheint vor jedem Bei­trag im Chat ein klei­ner run­der Kreis. Wird die­ser ange­klickt, wird das Bild oder die Nach­richt für das Löschen aus­ge­wählt. Mit einem wei­te­ren Fin­ger­tipp auf das Müll­ton­nen-Sym­bol am unte­ren Dis­play­rand ver­schwin­den die aus­ge­wähl­ten Bil­der und Nach­rich­ten – zumin­dest auf dem eige­nen Smart­pho­ne. Bei allen ande­ren Teil­neh­mern des Chats sind die Bil­der und Tex­te trotz­dem noch vorhanden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!