© 2017 picture alliance/dpa
Smartphones

Whats­App: Nächs­tes Update bringt Such- und Löschfunktion

WhatsApp arbeitet stets an seiner Nutzerfreundlichkeit. Mit den nächsten Updates sollen daher auch Such- und Löschfunktionen in den Messenger Einzug finden.

End­lich wie­der­gut­ma­chen, was beim Ver­sen­den einer Mes­sa­ge schief­ge­lau­fen ist: Whats­App hat in einer Beta-Ver­si­on für Android eine neue Lösch­funk­ti­on ver­öf­fent­licht. Auch eine neue Such­funk­ti­on wird beim nächs­ten Update kommen.

Wer Whats­App nutzt, weiß, wie pein­lich das sein kann: Schnell eine Nach­richt ein­tip­pen und min­des­tens genau­so schnell den Kon­takt dazu aus­wäh­len – raus damit. Sekun­den spä­ter die pein­li­che Ein­sicht: Die Mes­sa­ge hat genau den Fal­schen erreicht. Zuletzt gab es für sol­che Fäl­le die „Nach­richt zurückrufen“-Funktion, die nun mit dem nächs­ten Update mit einer um eini­ges mäch­ti­ge­ren Mög­lich­keit ersetzt wird.

Künf­tig kann die Nach­richt von Android-Nut­zern damit end­gül­tig gelöscht wer­den, wie Com­pu­ter­bild mel­det. Haben Sie Ihren Feh­ler bemerkt, müs­sen Sie dafür eine Mit­tei­lung so lan­ge gedrückt hal­ten, bis zwei Optio­nen erschei­nen. Hier kön­nen Sie zwi­schen „Nach­richt für mich löschen“ oder „Nach­richt für Jeder­mann löschen“ aus­wäh­len. Letz­te­re Vari­an­te löscht die Nach­richt nicht nur von Ihrem eige­nen Smart­pho­ne, son­dern auch vom Gerät des Adressaten.

Update bringt auch neue Suchfunktion

Der­zeit ist das neue Lösch-Fea­ture nur in der Beta-Ver­si­on 2.17.303 auf­ge­taucht. Ob und wann die Funk­ti­on auch für iOS-User kommt, ist bis­lang offen. Auch über mög­li­che Vari­an­ten bei der Bedie­nung herrscht bis­lang Still­schwei­gen. Bei dem Zurück­ru­fen-Fea­ture war dies der Fall: So unter­schie­den sich die Vor­ge­hens­wei­sen von iOS und Win­dows Pho­ne auf der einen und Android auf der ande­ren Seite.

Auch eine neue Such­funk­ti­on wird das Update laut WAB­be­ta­In­fo brin­gen. Über die­se soll es mög­lich wer­den, die Nach­rich­ten in bestimm­ten Chats zu durch­su­chen. Das neue Fea­ture soll auch für Grup­pen ver­füg­bar sein. Für Chats fin­det sich die ent­spre­chen­de Opti­on „Chat Suche“ im Kon­tak­te-Infobe­reich, für Grup­pen ana­log im Gruppen-Infobereich.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!