Smartphones

The Rose – das welt­weit ers­te AR + Block­chain Live-Action-Spiel geht am kom­men­den Valen­tins­tag an den Start

The Rose ist das weltweit erste AR + Blockchain Live-Action-Spiel

Rosen sind rot, Veil­chen sind blau – pas­send zur Roman­tik des Valen­tins­tags stellt Bao­feng Nova Co das welt­weit ers­te AR + Block­chain Live-Action-Spiel vor. The Rose ist dabei aber viel mehr als vir­tu­el­les Blu­men­züch­ten, denn die geschaf­fe­nen Blu­men blei­ben in der Block­chain dau­er­haft erhalten.

Die Beson­der­heit an The Rose ist, dass es sich um ein AR-Live-Action-Spiel (AR = künst­li­che Rea­li­tät) han­delt, deren Ergeb­nis, näm­lich der Blu­men­strauß, auf ewig in der Block­chain gespei­chert wird. In sechs mehr oder weni­ger ein­fa­chen Schrit­ten gelangt man zum bun­ten Blu­men­strauß. Jede Rose ist dabei ein­zig­ar­tig und benö­tigt indi­vi­du­el­le Pflege.
Bevor es ans Züch­ten geht, lädt man sich die App her­un­ter und mel­det sich als Spie­ler an. Dar­auf­hin erhält man einen zufäl­lig aus­ge­wähl­ten Rosen­sa­men. Den kann der Blu­men­züch­ter in spe dann hegen und pfle­gen, neue Samen, Nähr­stof­fe und Zube­hör kau­fen, Tage­buch dar­über füh­ren und sich einen indi­vi­du­el­len Blu­men­strauß zusammenstellen.

Der beson­de­re Clou

Den fer­ti­gen Strauß kann man ent­we­der im Inter­net ver­kau­fen oder über­reicht ihn vir­tu­ell als Lie­bes­be­weis. So ent­ste­hen dau­er­haf­te Erin­ne­run­gen. Die Blu­men kön­nen dabei via VR oder mit­hil­fe von holo­gra­fi­schen Tech­no­lo­gien auf Mobil­te­le­fo­nen in 3D dar­ge­stellt werden.

Jede Rose ist ein­zig­ar­tig und für Spie­ler ist vor allem der Pro­zess des Sam­melns und Züch­tens von Blu­men, die dann qua­si für immer in der Block­chain auf­be­wahrt wer­den, inter­es­sant. Die Zeit und Mühe, die in die Zucht und Pfle­ge gesteckt wer­den sol­len dabei als ulti­ma­ti­ver Lie­bes­be­weis gelten.

Lie­bes­ge­schenk für Nerds und Blumenliebhaber

“Wir ver­wen­den die Block­chain-Tech­no­lo­gie, indem wir ein­zig­ar­ti­ge, krea­ti­ve Anwen­dun­gen auf Block­chain-Basis ent­wi­ckeln, die jedem Spie­ler, der sei­nem bedeut­sa­men Gegen­über sei­ne Gefüh­le zum Aus­druck brin­gen möch­te, ein neu­ar­ti­ges und bei­spiel­lo­ses Erleb­nis in der Form des Game­plays bie­ten“, so Cui Tian­long, CEO von Bao­feng Nova Co., Ltd. und Chief Desi­gner von The Rose.

Bao­feng Nova Co., Ltd. ist nach eige­nen Anga­ben der welt­weit ers­te pro­fes­sio­nel­le Block­chain-basier­te Infra­struk­tur­dienst­leis­ter und leis­tet mit The Rose Pionierarbeit.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!