© 2017 picture alliance / empics
PCs

Sur­fen und Fern­se­hen: Bild-in-Bild-Funk­ti­on für Win­dows 10

Ein Preview des Creators Update bringt einen Vorgeschmack auf die neuen Funktionen für Windows 10.

Micro­soft hat die soge­nann­te Insi­der-Build 15031 sei­nes kom­men­den Creators Update für Win­dows 10 ver­öf­fent­licht. Und ein Fea­ture die­ser Vor­schau-Ver­si­on hat es in sich: der Over­lay-Modus für Vide­os und TV-Apps. Mit die­ser Bild-in-Bild-Funk­ti­on kann der User im Voll­bild­fens­ter zum Bei­spiel ein Schrift­stück auf­set­zen, wäh­rend in der Ecke in einem klei­nen Fens­ter das aktu­el­le TV-Pro­gramm weiterläuft.

Bis­her war ein Video nicht mehr sicht­bar, wenn der Nut­zer zwi­schen­zeit­lich eine ande­re App auf­ge­ru­fen hat. Das Pro­gramm mit dem Namen “Com­pact Over­lay” steht für Win­dows Insi­der ab sofort zum Her­un­ter­la­den bereit. Es soll jedoch nicht mit allen Apps kom­pa­ti­bel sein.

Wer noch kein Win­dows Insi­der ist, kann den Sta­tus mit einer Ände­rung der erwei­ter­ten Update-Ein­stel­lun­gen in Win­dows 10 errei­chen. Der Bild-in-Bild-Modus funk­tio­niert aller­dings nur auf dem PC und nicht auf mobi­len Geräten.

Dyna­mic Look und wei­te­re Funk­tio­nen für Win­dows 10

Win­dows hat­te die neu­en Funk­tio­nen in einem Blog­ein­trag vor­ge­stellt. Mit dem Pre­view wer­den zudem noch wei­te­re Funk­tio­nen auf den PC gela­den. Die Ein­stel­lun­gen zur Pri­vat­sphä­re sol­len beim Creators Update, das Micro­soft vor­aus­sicht­lich im April zur Ver­fü­gung stellt, ein gewich­ti­ger Punkt werden.

Einen Vor­ge­schmack lie­fert das Dyna­mic Lock. Damit kann der PC mit Win­dows 10 auto­ma­tisch nach 30 Sekun­den gesperrt wer­den, wenn sich der User ent­fernt. Die­se Funk­ti­on wird mit einem über Blue­tooth gekop­pel­ten Smart­pho­ne rea­li­siert. Das Fea­ture muss in den Ein­stel­lun­gen unter Sign-In Optio­nen akti­viert werden.

Dar­über hin­aus wur­de die Full-Screen-Unter­stüt­zung für die Win­dows Game Bar über­ar­bei­tet und die­se für vie­le wei­te­re Spie­le opti­miert. Win­dows hat mit dem Insi­der Build außer­dem ein neu­es Tei­len-Icon erhal­ten. Zudem gibt es eine gan­ze Rei­he an Bug­fi­xes und Sta­bi­li­täts­ver­bes­se­run­gen für die Preview.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!