Smartphones

Sony Xpe­ria XZ1: Neue Hands-on- und Ren­der­bil­der geleakt

Im Design hat das Sony Xperia XZ1 große Ähnlichkeit zu seinem Vorgänger – zumindest diesem Renderbild nach.

Das Sony Xpe­ria XZ1 soll im Rah­men der IFA Anfang Sep­tem­ber in Ber­lin vor­ge­stellt wer­den. Knapp zwei Wochen vor­her gibt es noch ein­mal einen Schwung Ren­der­bil­der sowie ein ‑video vom kom­men­den Ober­klas­se-Smart­pho­ne der Japa­ner. Zudem sind ver­meint­li­che Hands-on-Bil­der vom Sony Xpe­ria XZ1 aufgetaucht.

Da wären zum einen die Ren­der­bil­der inklu­si­ve ‑video, die in einer Koope­ra­ti­on zwi­schen Leak-Pro­fi Ste­ve Hem­mer­stoff­er von OnLeaks und dem indi­schen Tech-Por­tal Compa­re­raja ent­stan­den sind. Das Design des hier gezeig­ten Sony Xpe­ria XZ1 ähnelt stark dem des Vor­gän­gers. Auch der Bild­schirm soll dem Bericht zufol­ge wie schon beim Xpe­ria XZ 5,2 Zoll in der Dia­go­na­le mes­sen. Die Auf­lö­sung beträgt angeb­lich erneut 1920 x 1080 Pixel.

Obwohl der Trend zur Dual-Kame­ra geht, ver­baut Sony auf der Rück­sei­te nur eine ein­zel­ne Lin­se mit 19 MP – zumin­dest wenn es nach den Ren­der­bil­dern geht. Für die Vor­der­sei­te des Xpe­ria XZ1 wird eine 12-Mega­pi­xel-Kame­ra erwartet.

Bleibt der Fin­ger­ab­druck­sen­sor beim Xpe­ria XZ1 im seit­li­chen Power-Button?

Auf den Hands-on-Fotos wird nicht ganz ersicht­lich, ob es sich bei dem abge­bil­de­ten Gerät um eine Dum­my-Ein­heit oder ein voll funk­ti­ons­tüch­ti­ges Sony Xpe­ria XZ1 han­delt. Giz­Bot jeden­falls stellt den rie­si­gen Auf­kle­ber auf dem Dis­play in den Vor­der­grund, von dem sich aller­hand tech­ni­sche Specs able­sen las­sen. Da wären: Snap­dra­gon 835 Pro­zes­sor, 64 GB UFS-Spei­cher, 4 GB RAM sowie eine hin­te­re Moti­on-Eye-Kame­ra mit 19 MP und 960 fps-Super­zeit­lu­pe. Die ange­ge­be­nen 13 MP der Sel­fie-Kame­ra wei­chen hier leicht von der Zahl bei den Ren­der­bil­dern ab. Das Xpe­ria XZ1 ist wie­der nach IP 65/68-Norm was­ser- und staub­dicht und unter­stützt Hi-Res-Audio sowie S‑Force Surround-Sound.

Sowohl Ren­der- als auch Hands-on-Bil­der wider­spre­chen einem Foto-Leak aus der ver­gan­ge­nen Woche, wo der Fin­ger­ab­druck­sen­sor beim ver­meint­li­chen Sony Xpe­ria XZ1 auf die Rück­sei­te gewan­dert sein soll. Das wür­de eine gro­ße Ver­än­de­rung dar­stel­len, denn bis­her war die­ser auf der Sei­te im Power-But­ton integriert.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!