Smartphones

Sony könn­te auf der IFA 2017 ein rand­lo­ses Xpe­ria vorstellen

Sieht so das neue randlose Sony Xperia aus? Es könnte den Namen X Ultra bekommen.

Rand­lo­se Smart­pho­nes sind in die­sem Jahr schwer ange­sagt. Nun will offen­bar auch Sony mit der Xpe­ria-Serie auf die­sen Zug auf­sprin­gen. Auf der IFA 2017 könn­ten die Japa­ner im Spät­som­mer ein sol­ches Han­dy mit einem 18:9‑Display vor­stel­len, das in den High-End-Bereich fällt. Es wäre bereits das zwei­te Flagg­schiff in die­sem Jahr.

Basis die­ses neu­en Gerüch­tes ist ein Bericht auf der chi­ne­si­schen Inter­net-Platt­form Wei­bo, auf den sich phonearena.com bezieht. Danach könn­te Sony auf der Con­su­mer Elec­tro­nics Mes­se IFA 2017 Anfang Sep­tem­ber ein nahe­zu rah­men­lo­ses Smart­pho­ne vor­stel­len, das sich optisch deut­lich von der bis­he­ri­gen Design-Phi­lo­so­phie des Elek­tro­nik-Her­stel­lers abhebt. Denn alle bis­he­ri­gen Model­le des Jah­res 2017 hat­ten zumin­dest am obe­ren und unte­ren Rand einen deut­li­chen Rah­men ver­baut bekom­men. Auch das aktu­el­le Flagg­schiff, das Xpe­ria XZ Pre­mi­um, hält sich optisch klar an die Linie, die Sony bis­her gefah­ren ist.

Das LCD-Dis­play der Neu­ent­wick­lung im 18:9‑Format soll laut des Berichts sogar schon in der Mas­sen­pro­duk­ti­on sein. Bereits vor eini­gen Wochen waren ähn­li­che Gerüch­te zu einem neu­en Sony-Han­dy auf­ge­taucht, das eben­falls mit einem rie­si­gen Dis­play aus­ge­stat­tet sein soll. Damals mach­te der Name Sony Xpe­ria X Ultra die Runde.

Stellt Sony noch drei Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes vor?

Bereits einen Tag vor der offi­zi­el­len Eröff­nung der IFA dürf­ten alle schlau­er sein, denn am 31. August hat Sony um 13 Uhr eine Pres­se­kon­fe­renz ange­setzt. Laut notebookcheck.com wer­den die Japa­ner dort zumin­dest drei neue Smart­pho­nes vor­stel­len: Das Xpe­ria X1, XZ1 und XZ1 Com­pact. Alle drei Model­le sol­len in der Mit­tel­klas­se bezie­hungs­wei­se geho­be­nen Mit­tel­klas­se ange­sie­delt sein.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!