© 2018 OnLeaks/Twitter
Smartphones

Sony Xpe­ria L2: Ren­der­bil­der von Sonys neu­er Mit­tel­klas­se geleakt

Haben wir es hier tatsächlich mit einem neuen Brot-und-Butter-Smartphone von Sony zu tun?

Nun auf­ge­tauch­te Ren­der­bil­der geben einen Vor­ge­schmack auf Sonys neu­en Her­aus­for­de­rer für die Smart­pho­ne-Mit­tel­klas­se: das Xpe­ria L2. Das Gerät wur­de wohl sogar bereits für eini­ge Regio­nen Asi­ens zer­ti­fi­ziert. Zu sehen ist aller­dings viel Ver­trau­tes und wenig Neues.

Ers­te Auf­nah­men des Sony Xpe­ria L2 wur­den nun auf dem Twit­ter-Account OnLeaks ver­öf­fent­licht. Auch wenn es sich dabei zunächst noch um geren­der­tes Bild­ma­te­ri­al ohne offi­zi­el­le Bestä­ti­gung han­delt, blei­ben Compa­re­Raja zufol­ge kaum noch offe­ne Fra­gen zu dem Gerät.

Dem­nach ver­fügt das kom­men­de Mit­tel­klas­se-Pho­ne der Japa­ner über ein 5,5‑Zoll-Display, 4 GB RAM und den Snap­dra­gon 630 von Qual­comm. Trotz des aktu­el­len Trends hin zu Dual­ka­me­ras auf der Gerä­te­rück­sei­te muss sich das L2 wohl mit einer kon­ven­tio­nel­len Lösung begnügen.

Auch das L2 bekommt wohl dicke Displayränder

Zusätz­lich zu den Ren­der­bil­dern bekom­men Inter­es­sier­te auch gleich noch das fol­gen­de 360°-Video gelie­fert, in dem sie das Gerät von allen Sei­ten betrach­ten kön­nen. Sowohl auf die­sen 3‑D-Auf­nah­men als auch auf den Bil­dern ist unschwer zu erken­nen, dass Sony zumin­dest beim Design des Xpe­ria L2 kei­nen radi­kal neu­en Weg einschlägt.

Ins­be­son­de­re die nach wie vor ver­gleichs­wei­se brei­ten Rän­der rund um das Dis­play dürf­ten den einen oder ande­ren Sony-Fan ent­täu­schen. Glei­ches gilt für die Abmes­sun­gen. Mit 149,9 mm x 78,4 mm x 9,8 mm wür­de das L2 nicht gera­de zu den dünns­ten Smart­pho­nes auf dem Markt zählen.

Wer auf ein schlan­kes Sony ohne der­ar­ti­ge schwar­ze Bal­ken aus ist, muss sich also wei­ter gedul­den und min­des­tens die Prä­sen­ta­ti­on des mit Span­nung erwar­te­ten Sony Xpe­ria XZ 2 abwar­ten – und am Ende wohl auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen.

Xpe­ria L2 zunächst wohl ohne Android Oreo

Wenig Begeis­te­rung dürf­te auch das Betriebs­sys­tem her­vor­ru­fen. So könn­te das Xpe­ria L2 noch mit Android Nou­gat in den Han­del kom­men. Da wir aus der Ver­gan­gen­heit aber um die flin­ke Update-Poli­tik von Sony wis­sen, muss hier jedoch ver­mut­lich nie­man­dem angst und ban­ge sein.

Fun­dier­te­re Infor­ma­tio­nen könn­ten wir schon in weni­gen Tagen im Rah­men der CES in Las Vegas (Start am 9. Janu­ar) erhal­ten. Dort näm­lich soll das neue Xpe­ria L2 offi­zi­ell gemacht wer­den, wie Compa­re­Raja vermutet.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!