Neue Gerüch­te über das Sam­sung Gala­xy S8 machen im Netz die Run­de: Der süd­ko­rea­ni­sche Kon­zern will sein nächs­tes Flagg­schiff mit Ste­reo-Laut­spre­chern aus dem Hau­se Har­man aus­stat­ten. Damit wür­de sich Sam­sung in Sachen Sound vom Mit­tel­feld direkt an die Spit­ze kata­pul­tie­ren. 

Schon län­ger machen Gerüch­te die Run­de, nach denen nach Apple nun auch Sam­sung auf einen Kopf­hö­rer-Anschluss an künf­ti­gen Smart­pho­nes ver­zich­ten will. Schon beim iPho­ne 7 und iPho­ne 7 Plus sorg­te der Weg­fall der 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Empö­rung und Spott. Genü­gend Käu­fer fin­det das neue Apple-Flagg­schiff den­noch. Es wird inter­es­sant, wie die Sam­sung-Fans auf ein Gala­xy S8 ohne Kopf­hö­rer­aschluss reagie­ren wer­den, soll­te sich die Annah­me bestä­ti­gen.

Lässt der süd­ko­rea­ni­sche Kon­zern tat­säch­lich die Klin­ken­buch­se fal­len, könn­te das aber Platz für neue Fea­tures schaf­fen. Zum einen wür­de es Sam­sung ermög­li­chen, ein schma­le­res und dün­ne­res Smart­pho­ne her­zu­stel­len. Zum ande­ren wäre im Inne­ren des Gala­xy S8 mehr Raum für eine grö­ße­re Bat­te­rie.

Das Sam­sung Gala­xy S8 wird wohl auf dem MWC 2017 vor­ge­stellt

Auch Ste­reo-Laut­spre­cher dürf­ten so mehr Platz haben. Denn laut Pocket­now will Sam­sung dem Gala­xy S8 zwei Speaker des bekann­ten Audio-Zube­hör-Her­stel­lers Har­man spen­die­ren. Der ame­ri­ka­ni­sche Kon­zern ist erst vor weni­gen Wochen von dem süd­ko­rea­ni­schen Elek­tronik­rie­sen über­nom­men wor­den. Bis­lang hat Sam­sung sei­ne neu­en Spit­zen­mo­del­le stets auf dem Mobi­le World Con­gress (MWC) in Bar­ce­lo­na vor­ge­stellt. Auch für 2017 wird erwar­tet, dass das Unter­neh­men das Gala­xy S8 dort der Öffent­lich­keit prä­sen­tie­ren wird. Der Kon­gress star­tet am 27. Febru­ar.