© 2018 Samsung
Smartphones

Sam­sung Gala­xy S10: “Bright Camera”-Modus an Bord?

Bekommt die Kamera des S9-Nachfolgers Galaxy S10 eine spezielle Software für Nachtaufnahmen spendiert?

Legt Sam­sung nach bei den Low-light-Qua­li­tä­ten der Smart­pho­ne-Kame­ras? Was Goog­le mit dem “Night Sight”-Modus vor­ge­macht hat und von vie­len Her­stel­lern über­nom­men wur­de, ist jetzt auch in einer Sam­sung-Beta ent­deckt wor­den. Kommt das Fea­ture schon beim Gala­xy S10?

Schon bei ihrer Prä­sen­ta­ti­on glänz­ten die Sam­sung-Flagg­schif­fe Gala­xy S9 und Note9 mit den hoch­wer­ti­gen Auf­nah­men ihrer Kame­ras auch bei licht­schwa­chen Ver­hält­nis­sen. Mit “Bright Night”, wie das von XDA Deve­lo­pers in einer One UI Beta ent­deck­te Fea­ture hei­ßen soll, könn­ten die Süd­ko­rea­ner noch eine Schip­pe drauflegen.

Wie­der ein neu­es Fea­ture fürs Flaggschiff?

Das Grund­prin­zip scheint das­sel­be wie bei Goo­g­les “Night Sight”, Hua­weis “Night Mode”, “Xiao­mis “Night Sce­ne” oder OnePlus’ “Night­s­cape”: Die Kame­ra nimmt eine Viel­zahl von Bil­dern auf, aus denen die Soft­ware ein opti­mal aus­ge­leuch­te­tes, detail­rei­ches Bild auch bei Low-light-Ver­hält­nis­sen zaubert.

Soll­te Sam­sung mit dem Fea­ture schon weit fort­ge­schrit­ten sein, dürf­te das Gala­xy S10 als ers­ter Ein­satz­ort aus­ge­mach­te Sache sein. Schließ­lich rücken die Süd­ko­rea­ner nur all­zu gern beson­de­re Kame­ra-Updates in die ers­te Rei­he bei ihren Flagg­schiff-Prä­sen­ta­tio­nen. So war es z. B. mit dem “Sce­ne Opti­mi­zer” beim Note9 oder der Super Slow Moti­on beim Gala­xy S9.

Neu­er Leak ver­rät die Farbauswahl

Der­weil ist auch Leak-Vete­ran Ben Ges­kin nicht untä­tig geblie­ben und meint neben den – all­ge­mein erwar­te­ten – offi­zi­el­len Bezeich­nun­gen S10, S10 Plus, S10 Edge und S10 Lite auch die Far­ben des nächs­ten Flagg­schiffs her­aus­ge­fun­den zu haben. Dem­nach brin­gen die Süd­ko­rea­ner Vari­an­ten in Black, Green, Ber­ry Pink, Blue Navy, White und Yel­low auf den Markt. Gegen­über dem Vor­gän­ger wird es also durch­aus knal­li­ger mit den neu­en Tönen in Weiß, Gelb, Grün und Pink, wäh­rend das prä­gnan­te Lilac Pur­p­le von der Aus­wahl gestri­chen würde.

Ob es spä­ter dann auch wie­der zusätz­li­che Ver­sio­nen in Gold und Bur­gun­der­rot geben wird? Noch hat Sam­sung nicht ein­mal die ers­te Farb­aus­wahl bestä­tigt. Das pas­siert wohl erst bei der offi­zi­el­len Prä­sen­ta­ti­on, die mög­li­cher­wei­se auf einem spe­zi­el­len Event noch vor dem MWC in Bar­ce­lo­na (Ende Febru­ar) stattfindet.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!