Smartphones

Sam­sung Gala­xy J7 Duo (2018) kommt mit Dual-Kamera

LG reicht ein Patent für 16 Kamera-Linsen ein.

Erst­mals erhält ein Sam­sung-Mit­tel­klas­se-Smart­pho­ne eine Dual-Kame­ra: Mit dem Gala­xy J7 Duo (2018) hält die fort­schritt­li­che Kame­ra­tech­nik nun auch Ein­zug in preis­güns­ti­ge­re Seri­en der Süd­ko­rea­ner. Vor­erst soll die neue Ver­si­on des J7 nur in Indi­en ver­füg­bar sein.

Die J‑Serie gehört auf dem tro­pi­schen Sub­kon­ti­nent laut xdade­ve­lo­pers zu den unan­ge­foch­te­nen Smart­pho­ne-Top­sel­lern. Den­noch sah sich Sam­sung zuneh­mend mit schar­fer Kon­kur­renz aus Chi­na kon­fron­tiert und wur­de von sei­nem Wett­be­wer­ber Xiao­mi kürz­lich vom Best­sel­ler-Thron gesto­ßen. Die 2017er-Model­le wie das Gala­xy On7 Prime blie­ben hin­ter den ange­peil­ten Ver­kaufs­zah­len zurück. Die Reak­ti­on aus Süd­ko­rea: Eine aktua­li­sier­te Ver­si­on des J7 Duos mit mehr Flagg­schiff-Fea­tures für Low-Budget-Modelle.

Dual-Kame­ra und Blen­de f/1.9

So pro­fi­tiert die ver­bes­ser­te J7-Duo-Vari­an­te vor allem von einer Dual-Kame­ra, die mit 13 Mega­pi­xel und 5 Mega­pi­xel gleich­zei­tig Fotos knipst. Hin­zu kom­men eine 8‑MP-Sel­fie­ka­me­ra und eine Maxi­malb­len­de von f/1.9 auf allen Kame­ras. Damit soll­ten sich selbst bei schwie­ri­gen Licht­ver­hält­nis­sen noch ansehn­li­che Bil­der und Por­traits schie­ßen las­sen. Ein inte­grier­ter LED-Blitz sorgt zusätz­lich für idea­le Aus­leuch­tung. Über das 5,5‑Zoll-Display mit Super-AMO­LED-HD soll­ten die dann auch ent­spre­chend gut auf­ge­löst zu sehen sein.

Specs und tech­ni­sche Daten

Neben der ver­bes­ser­ten Kame­ra ver­fügt das Gala­xy J7 Duo der Genera­ti­on 2018 im Ver­gleich zur Vor­gän­ger­ver­si­on zusätz­lich über erwei­ter­te Spei­cher und ersetzt den Fin­ger­ab­druck­scan zur Akti­vie­rung durch einen Face Unlock. Mit der Inte­gra­ti­on die­ser Fea­tures dürf­te die Attrak­ti­vi­tät des neu­en Modells erneut stei­gen. Alle tech­ni­schen Daten im Überblick:

  • Face Unlock als Ent­sperr-Metho­de über Selfiekamera
  • 4 GM RAM
  • 32 GB inter­ner Speicher
  • Sam­sungs haus­ei­ge­ner Exy­nos 7 Seri­es Oct­a­core-Pro­zes­sor als Chipsatz
  • Dual-Kame­ra mit 13 + 5 Megapixel
  • Sel­fie­ka­me­ra mit 8 MP
  • Maxi­malb­len­de f/1.9 auf allen Kameras
  • Ver­schie­de­ne Auf­nah­me­mo­di wie Por­trait- oder Beauty-Modus
  • 5,5‑Zoll-Display mit Super-AMOLED-HD-Auflösung
  • Android Oreo als Betriebssystem

Vor­erst soll das Gala­xy J7 Duo (2018) nur in Indi­en in den Han­del kom­men. Der Ver­kaufs­start ist für den heu­ti­gen Don­ners­tag, 12. April 2018, ange­setzt. Das Mit­tel­klas­se-Modell ist für umge­rech­net etwa 210 Euro in den Far­ben Gold und Schwarz ver­füg­bar. Die 2017er-Ver­si­on kam Mit­te Juli in Deutsch­land auf den Markt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!