© 2019 Samsung
Smartphones

Sam­sung Gala­xy Fold: Steht Launch unmit­tel­bar bevor?

Sind die Probleme beim Display des Samsung Galaxy Fold auf Dauer gelöst?

Die Pro­ble­me beim Sam­sung Gala­xy Fold sol­len gelöst sein. CEO Koh Dong-jin will die Launch-Plä­ne zum neu­en Modell in Kür­ze kon­kre­ti­sie­ren. Gut mög­lich also, dass das falt­ba­re Smart­pho­ne bald erscheint.

Es war eine reich­lich holp­ri­ge Start­pha­se – gelin­de gesagt –, als das Sam­sung Gala­xy Fold erschei­nen soll­te: Ers­te Test­ge­rä­te waren vor­ab bei Exper­ten gelan­det und die stell­ten fest: Das Dis­play des Gala­xy Fold ist alles ande­re als sta­bil und zeigt bereits inner­halb eines Tages ers­te Pro­ble­me.

Also sag­te das Unter­neh­men den geplan­ten Start ab, um die ent­schei­den­den Feh­ler zu eli­mi­nie­ren. Das scheint nun gelun­gen zu sein. Ein Top­ma­na­ger mel­det Voll­zug – und deu­tet den bal­di­gen Start des inno­va­ti­ven Flagg­schiffs an.

Uner­wünsch­te Sub­stan­zen im Gala­xy Fold

Sam­sungs CEO und Lei­ter der mobi­len Abtei­lung ließ im Gespräch mit The Kore­an Herald kei­nen Zwei­fel: Das Dis­play-Pro­blem sei ein­deu­tig iden­ti­fi­ziert wor­den. Man habe es nun beho­ben und das Sam­sung Gala­xy Fold sei bereit für den Marktstart.

Bei den Test­ge­rä­ten habe man uner­wünsch­te Sub­stan­zen iden­ti­fi­ziert, die ins Gehäu­se ein­ge­drun­gen sei­en. Die Lösung für die­ses wesent­li­che Pro­blem wer­de Sam­sung noch in die­ser Woche näher erläu­tern. Fest ste­he zudem: Der Launch des Gla­xy Fold rücke näher.

„Kei­ne sehr gro­ße Verschiebung“

Der Zeit­plan brin­ge „kei­ne sehr gro­ße Ver­schie­bung“ mit sich. Da das Sam­sung Gala­xy Fold in den USA ursprüng­lich mor­gen, am 10. Mai, erschei­nen soll­te, dürf­te es also nun im wei­te­ren Ver­lauf des Monats etwas wer­den mit dem Launch des neu­en Falters.

Deut­sche Kun­den kön­nen das Sam­sung Gala­xy Fold wei­ter­hin auf der offi­zi­el­len Web­sei­te von Sam­sung vor­be­stel­len. Der Markt­start wird für Euro­pa bis­lang nicht kon­kre­ti­siert – es ist also der­zeit offen, wann genau das falt­ba­re Han­dy der Süd­ko­rea­ner bei uns erschei­nen wird.

Bei den meis­ten Kun­den dürf­te eine Ver­schie­bung um meh­re­re Wochen nicht all­zu sehr ins Gewicht fal­len. Wenn denn am Ende der Falt­me­cha­nis­mus des Gala­xy Fold so halt­bar ist, dass er nicht bereits nach kür­zes­ter Zeit ers­te Auf­lö­sungs­er­schei­nun­gen zeigt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!