© 2018 Samsung
Smartphones

Sam­sung Gala­xy A6 und A6+: Ers­te Ren­der­vi­de­os sind da

Wem wird das A6 änhlicher? Dem Galaxy S9 oder dem Vorgängermodell A5?

Lang­sam fügen sich alle Tei­le zusam­men – oder bes­ser gesagt alle Leaks. Die erge­ben näm­lich in den Augen von Bran­chen-Insi­der Ste­ve H., aka @OnLeaks, bereits ein kla­res Bild vom kom­men­den Sam­sung Gala­xy A6 und des­sen Schwes­ter­mo­dell A6+. Als Beweis fer­tig­te er gemein­sam mit mys­mart­pri­ce spe­ku­la­ti­ve Bil­der und Ren­der­vi­de­os des Mit­tel­klas­se-Duos an.

Erst vor Kur­zem wur­de bekannt, dass Sam­sungs Gala­xy-A6-Rei­he wohl auch nach Deutsch­land kommt. Ers­te Specs gelang­ten bereits Anfang April an die Öffent­lich­keit. Dar­auf ruht sich die Lea­ker-Com­mu­ni­ty aller­dings nicht aus. Nach­dem nun zahl­rei­che Spe­ku­la­tio­nen über die tech­ni­schen Details der Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes, die wohl eini­ge Specs der Flagg­schiff-Serie Gala­xy S9 über­neh­men, im Netz geis­tern, leg­te Ste­ve H. los: Der Tech-Insi­der, bei Twit­ter auch unter dem Pseud­onym @OnLeaks bekannt, kre­ierte zusam­men mit der Redak­ti­on von mys­mart­pri­ce ein Ren­der­vi­deo und zahl­rei­che Bilder.

Ren­der­vi­deo zeigt Gala­xy A6 mit redu­zier­ten Rändern

So mut­ma­ßen der Bran­chen-Ken­ner bei­spiel­wei­se, dass das regu­lä­re Modell mit einem 5,6‑Zoll-Display aus­ge­stat­tet ist, wäh­rend die Plus-Vari­an­te mit 6 Zoll auf­fährt. Was in bei­den Fäl­len aber glei­cher­ma­ßen auf­fällt: Die Rän­der zei­gen sich äußerst schmal, das mut­maß­li­che Full-HD+-Infinity-Display so groß wie mög­lich. Dabei ver­mu­ten Lea­ker, dass das A6 mit einem Dis­play-Ver­hält­nis von 18,5:9 aus­ge­stat­tet ist.

Beim grö­ße­ren Dis­play vom Gala­xy A6+ traut sich noch kein Lea­ker an kon­kre­te Zah­len. Anders sieht es da in Bezug auf das Innen­le­ben aus. Hier gehen zahl­rei­che Infor­man­ten von 3 GB inter­nem Spei­cher für die Stan­dard-Ver­si­on und 4 GB RAM für die Plus-Klas­se aus. Im Gala­xy A6 könn­te ein Exy­nos-7870-Oct­a­core-Chip­satz ver­baut sein, im A6+ dage­gen viel­leicht sogar ein moder­ner Snapdragon.

A6 als Gala­xy J8?

Zusätz­lich zu den Bil­dern und Vide­os fährt Ste­ve H. auch noch mit einer bri­san­ten Infor­ma­ti­on zur Namens­ge­bung des neu­en Mit­tel­klas­se-Duos auf. Angeb­lich könn­te die Rei­he in man­chen Län­dern nicht als Gala­xy A6/A6+, son­dern als Gala­xy J8/J8+ an den Start gehen.

Ob sich ein Modell, das sich die Dis­play-Tech­no­lo­gie des Luxus-Tele­fons S9 zunut­ze macht, aber wirk­lich zur güns­ti­gen J‑Reihe mit mini­ma­ler Aus­stat­tung zäh­len lässt? Das scheint eher unwahr­schein­lich. Anfang Mai könn­te die Rei­he bereits bei deut­schen Händ­lern ver­füg­bar sein, erst dann herrscht Gewissheit.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!