Sony bie­tet Play­sta­ti­on-Plus-Mit­glie­dern im Febru­ar zwei kos­ten­lo­se Action­spie­le für die PS4 an und erhöht den Cloud-Spei­cher um das Zehn­fa­che. Zum letz­ten Mal gibt es zudem Gra­tis-Games für PS3 und PS Vita. 

Zocker auf­ge­passt! Wer Mit­glied bei Play­Sta­ti­on Plus ist, kann ab dem 5. Febru­ar auf meh­re­re kos­ten­lo­se Spie­le zurück­grei­fen – je nach­dem, wel­che Kon­so­le im Ein­satz ist. Für die Play­Sta­ti­on 4 gibt es die Action­ga­mes “For Honor” aus dem Jahr 2016 und “HITMAN: The Com­ple­te First Sea­son” aus dem Jahr 2017 für umsonst.

In “For Honor” kämp­fen Krie­ger aus drei ver­schie­de­nen Frak­tio­nen auf einem Schlacht­feld, um ihre Ehre zu ver­tei­di­gen. Mit hoher Prä­zi­si­on in der Steue­rung behal­ten Spie­ler stets Kon­trol­le über jeden Hieb, jede Blo­cka­de, jeden Stich und jede Para­de, um die Fein­de mit List, Stra­te­gie und Team­play im Nah­kampf in die Knie zu zwin­gen.

In “HITMAN: The Com­ple­te First Sea­son” haben die Spie­ler als Agent 47 den Auf­trag, Auf­trags­mor­de an den mäch­tigs­ten und pro­mi­nen­tes­ten Zie­len auf der gan­zen Welt durch­zu­füh­ren. In ins­ge­samt sechs Epi­so­den der ers­ten Staf­fel rei­sen Spie­ler dafür nach Frank­reich, Ita­li­en, Marok­ko, Thai­land, Japan und in die USA.

Zum letz­ten Mal gibt es zudem Gra­tis-Games für PS3 und PS Vita. PS3-Zocker freu­en sich über eine Gra­tis-Ver­si­on von “Metal Gear Solid 4 – Guns of the Patri­ots” sowie den Comic-Prüg­ler “Divekick”. Für den Hand­held bie­tet Sony die Spie­le “Gun­house” und “Rogue Aces” kos­ten­los an. 

Ab dem 8. März wer­den Titel für Play­Sta­ti­on 3 und Play­Sta­ti­on Vita nicht mehr Teil der kos­ten­lo­sen Spie­le für PS Plus-Mit­glie­der sein.

Play­Sta­ti­on Plus ab Febru­ar mit mehr Cloud-Spei­cher

Play­Sta­ti­on Plus ist ein kos­ten­pflich­ti­ges Abon­ne­ment, das die Funk­tio­nen des PSN-Kon­tos erwei­tert und eini­ge Zusatz­fea­tures bie­tet. Play­Sta­ti­on Plus-Abon­nen­ten erhal­ten Online-Mul­ti­play­er-Spie­le, monat­li­che Spie­le zur kos­ten­lo­sen Ver­fü­gung, auto­ma­ti­schen Down­load von Spiel-Patches im Ruhe­mo­dus sowie exklu­si­ven Vor­ab­zu­griff auf kom­plet­te Test­ver­sio­nen, Demos und öffent­li­che Betas. Anfang Febru­ar wird zudem der Cloud-Spei­cher für Plus-Mit­glie­der auf PS4 von 10 GB auf 100 GB erhöht. So steht noch mehr Platz für gespei­cher­te Spiel­stän­de zur Ver­fü­gung.