Smartphones

Oppo: Kurio­ses Patent für aus­fahr­ba­res Dis­play taucht auf

Oppos neuer Display-Ansatz laut Patent – was genau mag der Erfinder sich dabei gedacht haben?

Bas­telt Oppo an einem Dis­play, das auf völ­lig neue Art und Wei­se zu erwei­tern ist? Ein nicht ganz all­täg­li­ches Patent macht die Run­de und zeigt zwei aus­fahr­ba­re Screens. Einer davon wirkt durch­aus bizarr.

Wäh­rend die Welt gespannt dar­auf war­tet, ob Oppo sein neu­es Flagg­schiff Oppo Reno tat­säch­lich mit einer keil­för­mi­gen Sel­fie-Cam aus­rüs­tet, tut sich schon wie­der Neu­es an der Sur­pri­se-Front des chi­ne­si­schen Elektronik-Herstellers.

Gadgets360 berich­tet über ein Patent, über das Oppo sich zwei neue Mecha­nis­men für aus­fahr­ba­re Dis­plays gesi­chert hat. Die nie­der­län­di­sche Web­site Lets­Go­Di­gi­tal hat aus der Patent­s­kiz­ze sogar Zeich­nun­gen ange­fer­tigt – mit teils kurio­sem Ergebnis.

Mini-Dis­play fährt nach oben aus: Wozu?

Wäre der ers­te April samt Scher­zen nicht schon ein paar Tage her: Eine der neu­en Patent-Lösun­gen von Oppo wäre nicht der schlech­tes­te Tipp. Ein klei­nes Dis­play, das aus dem nor­ma­len Dis­play nach oben her­aus­ge­fah­ren wer­den kann. Ja, was denn sonst?

Was als durch­gän­gi­ge Flä­che noch für den einen oder ande­ren Son­der­ein­satz denk­bar wäre (end­lich eine Ker­ze in ihrer gan­zen Foto-Schön­heit betrach­ten), drif­tet durch die vor­de­re Kame­ra voll­ends ins Absur­de. Die ist in den obe­ren Rand des gro­ßen Dis­plays inte­griert. Es bleibt also im aus­ge­zo­ge­nen Zustand ein Bal­ken zwi­schen unte­rem gro­ßen und obe­rem klei­nen Dis­play  – nen­nen wir es „mys­te­ri­ös“.

Seit­li­cher Dis­play-Sli­der: Fil­me im Breitwand-Format?

Die ande­re Lösung, das Dis­play zur Sei­te aus­zu­fah­ren und damit zu erwei­tern, kann auf den ers­ten Blick schon eher punk­ten. Eine neue Nut­zer­er­fah­rung bei Games oder Spie­len durch die hin­zu­ge­won­ne­ne Flä­che – durch­aus eine inter­es­san­te Idee, die ihre Freun­de fin­den könnte.

Es bleibt span­nend rund um Oppo und den Wil­len des Unter­neh­mens, Inno­va­tio­nen im Smart­pho­ne-Sek­tor nicht aus dem Weg zu gehen, son­dern mit­zu­ge­stal­ten. Ob es nun gera­de die aus­fahr­ba­re Dis­play-Zun­ge von der Patent-Skiz­ze ins wah­re Leben schafft, darf getrost bezwei­felt werden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!