Das OneP­lus 7T (Pro) ist noch nicht ein­mal in Euro­pa vor­ge­stellt, geschwei­ge denn erhält­lich, da spricht die Tech-Welt bereits von einem OneP­lus 8. Ers­te Leak-Bil­der gibt es auch schon – und die sol­len immer­hin auf ech­ten CAD-Zeich­nun­gen aus der Fabrik des Her­stel­lers basie­ren. 

Ver­öf­fent­licht hat die­se Ren­der-Fotos die Sei­te Cash­Ka­ro in Zusam­men­ar­beit mit dem Leak-Pro­fi OnLeaks. Die gro­ße Über­ra­schung bleibt bei die­sen Bil­dern aller­dings aus. Denn das angeb­li­che OneP­lus 8 sieht aus wie eine Mischung aus OneP­lus 7T und des­sen Pro-Ver­si­on.

Bei­de Model­le sol­len am 10. Okto­ber auf Release-Events in Euro­pa vor­ge­stellt wer­den, ihr Design sowie ihre Specs sind jedoch wei­test­ge­hend schon bekannt.

Punch­ho­le für die Front­ka­me­ra vom OneP­lus 8

Wäh­rend sich die Front­ka­me­ra des OneP­lus 7T in einer trop­fen­för­mi­gen Notch in der Mit­te des Dis­plays ver­steckt, bringt das Pro-Modell eine inno­va­ti­ve Pop-up-Kame­ra mit. Beim OneP­lus 8 scheint sich der chi­ne­si­sche Her­stel­ler für eine ande­re Form zu ent­schei­den: ein Punch­ho­le. Das Loch befin­det sich laut der Ren­der-Leaks oben in der lin­ken Ecke des Dis­plays.

Die Maße des gebo­ge­nen Bild­schirms sol­len 160,2 x 72,9 x 8,1 Mil­li­me­ter betra­gen – bei einer Bild­schirm­dia­go­na­len von 6,5 Zoll.

Trip­le-Kame­ra für die Rück­sei­te

Auch die Haupt­ka­me­ra auf der Rück­sei­te dürf­te dem OneP­lus-Ken­ner schon ver­traut sein. Hier­bei han­delt es sich um ein mit­tig plat­zier­tes, ver­ti­ka­les Trip­le-Cam-Set-up, wie es auch das OneP­lus 7T Pro sein Eigen nennt. Das OneP­lus 7T dage­gen hat noch eine kreis­för­mig ange­ord­ne­te Kame­ra.

Ob es sich bei den Ren­der-Bil­dern nun um das OneP­lus 8 oder eine Pro-Ver­si­on davon han­delt, hat die Quel­le nicht expli­zit ver­ra­ten. Die ver­ti­ka­le Haupt­ka­me­ra deu­tet auf die Pro-Vari­an­te hin. Dage­gen spricht, dass kei­ne Pop-up-Front­ka­me­ra vor­han­den zu sein scheint.

Die gro­ße Fra­ge, die sich nun für den poten­zi­el­len Käu­fer stellt: Zugrei­fen, wenn das OneP­lus 7T (Pro) auf den euro­päi­schen Markt kommt – oder lie­ber das OneP­lus 8 in 2020 abwar­ten, des­sen Fer­tig­stel­lung wohl gar nicht mehr so weit ent­fernt ist.