Kurz vor dem heu­ti­gen Launch des OneP­lus 7T und 7T Pro in Indi­en sind offi­zi­el­le Bil­der gele­akt. Sie zei­gen neben dem Design auch zwei der ver­füg­ba­ren Farb­va­ri­an­ten.

Bis dato stand fest: Wenn der chi­ne­si­sche Her­stel­ler heu­te in Indi­en das OneP­lus 7T und des­sen Bru­der OneP­lus 7T Pro vor­stellt, bleibt nicht mehr viel offen. Da bereits so gut wie alle Specs und auch das zu erwar­ten­de Design bekannt gewor­den sind, soll­te zumin­dest die kon­kre­te ers­te Ansicht der Model­le für Span­nung sor­gen.

Pus­te­ku­chen. Auch das hat sich nun erle­digt. Win­Fu­ture zeigt die ers­ten offi­zi­el­len Bil­der zum neu­en Flagg­schiff – in aller Pracht.

OneP­lus 7T: Neu­es Kame­ra­de­sign mit drei Sen­so­ren

Und ja, die Über­ra­schun­gen blei­ben aus, was das neue Design der Top-Smart­pho­nes aus dem Hau­se OneP­lus angeht. Das neue kreis­run­de Kame­ra­de­sign auf der Rück­sei­te des 7T beinhal­tet drei ein­zel­ne Sen­so­ren, wäh­rend bei der Pro-Vari­an­te die Objek­ti­ve wei­ter­hin ver­ti­kal plat­ziert sind.

Die Model­le sind auf den Fotos in zwei Farb­va­ri­an­ten zu sehen: Frosted Sil­ver und Gla­cier Blue, so die Bezeich­nun­gen. Auf den Bil­dern sind kei­ne extre­men Farb­ver­läu­fe zu erken­nen, das chi­ne­si­sche Unter­neh­men setzt hier auf eine eher dezen­te Erschei­nung.

Vor allem das 7T erhält ent­schei­den­de tech­ni­sche Upgrades

Das OneP­lus 7T erhält bei den Specs im Ver­gleich zum Pro-Modell das grö­ße­re Update. So dür­fen sich künf­ti­ge Nut­zer des 7T nun eben­falls über ein Flu­id-AMO­LED-Dis­play mit einer Refreshra­te von maxi­mal 90Hz freu­en. Auch die Kame­ra kann mehr: Die Trip­le-Cam des 7T unter­schei­det sich vom 7T Pro nun ledig­lich noch beim Zwei­fach-Zoom und durch einen ande­ren Sen­sor.

Die Gemein­sam­kei­ten: Bei­de Gerä­te erhal­ten mit dem Snap­dra­gon 855+ Qual­comms aktu­el­len Top-Chip­satz, der von 8 GB RAM und 128 GB inter­nem Spei­cher unter­stützt wird. Eben­falls jeweils iden­tisch: mehr Kapa­zi­tät beim Akku.

Außer­dem haben sowohl das OneP­lus 7T als auch das 7T Pro zum Markt­start Oxy­ge­nOS 10 auf Basis von Andro­id 10 an Bord. Die Model­le wer­den zunächst nur für Indi­en gelauncht. Am 10. Okto­ber stellt sie das Unter­neh­men auch inter­na­tio­nal vor.