Ein Leak ver­rät die angeb­li­chen Specs des OneP­lus 7T Pro. Unter ande­rem soll das Modell über ein 6,67 Zoll gro­ßes 2K+-Display ver­fü­gen.

Am 26. Sep­tem­ber soll es so weit sein: Das OneP­lus 7T und  7T Pro wer­den prä­sen­tiert. Wäh­rend die Specs des OneP­lus 7T bereits bekannt waren, waren beim gro­ßen Bru­der noch eini­ge Fra­gen bezüg­lich tech­ni­scher Details offen. Ver­schie­de­ne Leak-Exper­ten wie Ben Gen­s­kin oder Ishan Agar­wal sind sich hier nun einig gewor­den.

OneP­lus 7T Pro: 2K+-Display und Snap­dra­gon 855+

Beim Panel soll die Pro-Vari­an­te dem­nach auf ein 2K+-Display mit 6,67 Zoll set­zen. Die 90-Hz-Tech­nik wird angeb­lich dafür sor­gen, dass ein beson­ders flüs­si­ges Nut­zer­erleb­nis mög­lich wird. Außer­dem sol­len die Kan­ten des Bild­schirms abge­run­det sein.

Den Takt gibt ein Qual­comm Snap­dra­gon 855+ SoC vor. Der Pro­zes­sor kommt mit bis zu 8 GB RAM und 256 GB inter­nem Spei­cher klar.

Sel­be Kame­ra wie beim 7T?

Als Kame­ra kommt angeb­lich wie beim 7T ein Trip­le-Set-up mit 48 + 16 + 12 MP zum Ein­satz. Es bie­tet neben Night­s­cape ein Super-Slow-Mo-Fea­ture, das über eine Dau­er von 10 Sekun­den 960 Bil­dern pro Sekun­de lie­fert. Auch Weit­win­kel-Vide­os soll die Kame­ra beherr­schen. Die Sel­fie­cam löst mit 16 MP auf.

Blie­be für das OneP­lus 7T Pro mut­maß­lich noch ein groß­zü­gi­ger 4.085-mAh-Akku, der sei­nen Durst zügig via Warp Char­ge 30T stil­len kann. Ob es damit am 26. Sep­tem­ber über­haupt noch Über­ra­schun­gen geben kann? We will see.