Smartphones

OnePlus 7: Leak ver­rät neue Details und zeigt Bilder

Sieht so das neue OnePlus 7 aus?

Leak-Pro­fi Ste­ve Hem­mer­stoff­er hat ein­mal mehr zuge­schla­gen. Sein Leck mit Details und Bil­dern zum OnePlus 7 ver­rät zumin­dest zum Teil, was das neue Modell zu bie­ten hat. Und was nicht.

Bereits eini­ge Gerüch­te zum OnePlus 7 sind ins Land gegan­gen; so ganz klar ist bis­lang nicht, was davon zutrifft und was nicht. Nun bringt ein Leak, ein­mal mehr recher­chiert von Ste­ve Hem­mer­stoff­er aka OnLeaks (via Pri­ce­b­a­ba), ein wenig Licht ins Dun­kel. Die gele­ak­ten Bil­der und Details wol­len unter ande­rem klä­ren, wel­che Unter­schie­de das Modell im Ver­gleich zum OnePlus 7 Pro auf­wei­sen wird.

OnePlus 7 mit Dualkamera?

So wird das OnePlus 7 nicht über die viel­dis­ku­tier­te, aus­fahr­ba­re Kame­ra ver­fü­gen, son­dern eine Dual­ka­me­ra bie­ten. Das Dis­play zeigt zudem die gewohn­te Water­drop-Notch. Bei­des Merk­ma­le, die dar­auf schlie­ßen las­sen, dass der neue Wurf äußer­lich ein eher über­schau­ba­res Upgrade zum 6T aus ver­gan­ge­nem Win­ter brin­gen wird.

Was laut den gele­ak­ten Bil­dern anders sein wird: Der LED-Blitz soll sich nicht mehr außer­halb des Kame­ra­mo­duls befin­den, son­dern in das läng­li­che Bau­teil ein­ge­bet­tet sein. Zudem wird das Dis­play des Neu­lings mit 6,2 Zoll ange­ge­ben. Der Screen des 6T hat­te noch eine Dia­go­na­le von 6,41 Zoll.

Snap­dra­gon 855 und star­ker Akku?

Im Inne­ren des Geräts sieht es in Sachen Neue­rung schon anders aus. So bekommt das OneP­lus 7 angeb­lich, genau­so wie das OnePlus7 Pro, einen Snap­dra­gon 855 als Chip­satz spen­diert und kann damit auf die neu­es­te Pro­­­zes­­sor-Gene­r­a­­ti­on zurückgreifen.

Die wei­te­ren Specs sol­len sich so lesen: Eine Basis­va­ri­an­te des OneP­lus 7 mit 6 GB RAM und eine stär­ke­re Ver­si­on mit 10 GB. Dazu gesel­len sich ein 4.150 mAh star­ker Akku und Oxy­gen OS basie­rend auf Andro­id Pie.

Klar­heit in sämt­li­chen Punk­ten ver­spricht der 14. Mai: Dann sol­len mut­maß­lich sowohl das OneP­lus 7 als auch die Pro-Vari­an­­te sowie ein 5G-Modell vor­ge­stellt werden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!