© 2017 IndiaTodayTech
Smartphones

OnePlus 5: Ren­der-Bild zeigt Dual-Kame­ra, aber kei­nen rück­sei­ti­gen Fingerabdrucksensor

Laut eines geleakten Render.Bildes durch India Today könnte so die Rückseite des kommenden OnePlus 5 aussehen.

Mit dem Zwei­ten sieht man bes­ser. Die Weis­heit aus der Fern­seh­sen­der-Wer­bung ist längst in der Smart­pho­ne-Welt ange­kom­men. Wes­halb vie­le Top-Model­le mitt­ler­wei­le auf eine Dual-Kame­ra set­zen. Das OnePlus 5, um das der­zeit die Gerüch­te­kü­che bro­delt, macht da anschei­nend kei­ne Aus­nah­me, wie ein neu­es Ren­der-Bild zeigt.

Schon als vor einem knap­pen Monat die ers­ten Leaks über das kom­men­de OnePlus 5 auf­tauch­ten, wur­de deut­lich: Die Chi­ne­sen wagen den Angriff auf die Spit­zen­klas­se. Im Gespräch waren der der­zei­ti­ge Vor­zei­ge-Pro­zes­sor Qual­comm Snap­dra­gon 835 zusam­men mit 8 GB Arbeits­spei­cher, ein 3000 mAh Akku sowie ein Dis­play mit 2K-Auf­lö­sung. Einen wei­te­ren Beleg gibt es jetzt für die kol­por­tier­te Dual-Kame­ra. Auf einem neu­en Ren­der-Bild von der Rück­sei­te des Smart­pho­nes, das India Today ver­öf­fent­licht hat, sind wie auf den vori­gen Leak-Bil­dern zwei unter­ein­an­der ange­ord­ne­te Lin­sen zu sehen. Laut chi­ne­si­scher Quel­len dürf­te die Haupt­ka­me­ra über 23 Mega­pi­xel sowie einen opti­schen Bild­sta­bi­li­sa­tor verfügen.

Bedeu­tet der feh­len­de Fin­ger­ab­druck­sen­sor einen tech­ni­schen Durchbruch?

Beim Arbeits­spei­cher spre­chen die jüngs­ten Quel­len dage­gen nur noch von 6 GB. Und auch vom rück­sei­ti­gen Fin­ger­ab­druck­sen­sor ist auf dem neu­es­ten Ren­der-Bild nichts mehr zu sehen. Die­ser ist also ver­mut­lich auf die Vor­der­sei­te des Geräts gewan­dert. Soll­te es aus­ge­rech­net den Chi­ne­sen gelun­gen sein, wor­an Apple angeb­lich bis­lang ver­geb­lich tüf­telt, näm­lich den Fin­ger­ab­druck­sen­sor ins Dis­play ein­zu­bin­den? Oder wur­de auf einen Fin­ger­ab­druck­sen­sor kom­plett verzichtet?

Die Ant­wort dar­auf wird es wohl erst mit der offi­zi­el­len Bekannt­ma­chung geben, mit der OnePlus bis­lang nicht an die Öffent­lich­keit geht. Als mög­li­cher Launch-Ter­min wird der­zeit der Juni gehan­delt. Die Gerüch­te­kü­che hat also vor­erst wei­ter geöffnet.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!