© 2017 picture alliance / dpa
Smartphones

Nokia-Leak: Wel­cher Pro­zes­sor kommt in wel­ches Modell?

Das Nokia 6 ist ein Mittelklasse-Smartphone mit dem Snapdragon 430. Die meisten kommenden Modelle werden wohl mit stärkeren Prozessoren ausgestattet.

Dank eines Leaks kam jetzt ans Tages­licht, wel­che Pro­zes­so­ren HMD Glo­bal in die künf­ti­gen Nokia-Smart­pho­nes ein­bau­en könn­te. Bis­her wur­den schon die Mit­tel­klas­se-Model­le Nokia 3, 5 und 6 prä­sen­tiert und zum Teil auch in den Ver­kauf gebracht, mit dem Nokia 2, 7, 8 und 9 wird noch in die­sem Jahr gerech­net. Vor allem das Nokia 2 soll als extrem preis­güns­ti­ges Bud­get-Smart­pho­ne für Auf­se­hen sorgen.

Wie nokiapoweruser.com berich­tet, soll das Nokia 7 mit dem Snap­dra­gon 630, das Nokia 8 mit dem Snap­dra­gon 660, das Nokia 9 mit dem Snap­dra­gon 835 und das Nokia 2 mit dem Snap­dra­gon 212 aus­ge­stat­tet wer­den. Nach einem Bench­mark-Test sei­en die­se Vari­an­ten ohne­hin schon wahr­schein­lich gewe­sen – und nun hat eine Quel­le, die in der Ver­gan­gen­heit bei ihren Leaks zum The­ma Nokia-Smart­pho­nes öfter rich­tig lag, zumin­dest die ers­ten drei Pro­zes­so­ren bestä­tigt. Pro­to­ty­pen wür­den bereits getestet.

Nokia 2 für unter 100 Euro zu bekommen?

Nur beim Bud­get-Smart­pho­ne Nokia 2 könn­te es sich auch um einen aktu­el­len Media­tek-Pro­zes­sor han­deln. Eine unter­schied­li­che Aus­stat­tung in ver­schie­de­nen Län­dern sei eben­so mög­lich. Die­ser Antrieb sei für ein moder­nes Smart­pho­ne aller­dings unge­wöhn­lich und deu­te auf einen Preis von unter 100 Euro hin, schreibt engadget.com.

Wohl nicht das Nokia 2, dafür aber die künf­ti­gen Top-Smart­pho­ne der Mar­ke wer­den auf jeden Fall durch ihre Kame­ras punk­ten kön­nen – denn unlängst hat das HMD Glo­bal erneut eine Koope­ra­ti­on mit dem Optik-Spe­zia­lis­ten ZEISS vereinbart.

Wäh­rend das Nokia 2, 7 und 8 ver­mut­lich auf der IFA Anfang Sep­tem­ber in Ber­lin prä­sen­tiert wer­den, könn­te das Nokia 9 Ende des Jah­res nachfolgen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!