© 2017 akhenatonimages/Fotolia
Smartphones

Nokia bringt das 3310 wie­der – lässt aber auf High-End-Gerät warten

Alt oder neu? Nokia scheint seinen einstigen Bestseller, das 3310, wieder auf den Markt zu bringen.

Nokia erscheint auf dem anste­hen­den Mobi­le World Con­gress mit inter­es­san­tem Rei­se­ge­päck. Neben den Ein­stei­ger- und Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes Nokia 3, 5 und 6 soll auch ein alter Bekann­ter wie­der auf dem Han­dy­markt auf­tau­chen: das nahe­zu unzer­stör­ba­re Nokia 3310.

Wenn vom 27. Febru­ar bis 2. März alle Welt auf dem Mobi­le World Con­gress in Bar­ce­lo­na gespannt auf die neu­es­ten Errun­gen­schaf­ten in Sachen Smart­pho­nes schau­en wird, hält Nokia eine Über­ra­schung bereit. Doch anders als erwar­tet wird der fin­ni­sche Her­stel­ler sei­ne Rück­kehr auf dem Han­dy­markt nicht mit dem High-End-Gerät P1 ein­läu­ten. Viel­mehr wird Nokia statt auf Glas auf Kunst­stoff setzen.

Kurz­um: Das um die Jahr­tau­send­wen­de so belieb­te Nokia 3310 soll wie­der in den Ver­kauf kom­men. So berich­tet es der in der Regel sehr gut infor­mier­te Twit­te­rer Evan Blass. In tech­ni­scher Hin­sicht kann und will das robus­te Han­dy den aktu­el­len Smart­pho­nes wohl kei­ne Kon­kur­renz machen. Nokia scheint sei­nen eins­ti­gen Best­sel­ler viel­mehr als unka­putt­ba­res Zweit­han­dy oder Not­fall­te­le­fon eta­blie­ren zu wol­len. Preis­lich wird erwar­tet, dass das 3310 für etwa 60 Euro zu kau­fen sein wird.

Wann kommt das Nokia P1?

Neben dem “Kno­chen” scheint Nokia noch wei­te­re Han­dys auf dem MWC vor­stel­len zu wol­len. Das noch für die­ses Jahr erwar­te­te High-End-Smart­pho­ne P1 soll laut Blass aber noch nicht dabei sein. Statt­des­sen könn­te sich Nokia zunächst auf die güns­ti­ge­ren Model­le kon­zen­trie­ren und mit dem Nokia 3 und 5 zwei Ein­stei­ger-Smart­pho­nes im Preis­seg­ment unter 200 Euro, sowie das Nokia 6 für 249 Euro, auf dem euro­päi­schen Markt präsentieren.

Ob die Gerüch­te stim­men und wel­che Smart­pho­nes und Han­dys die Fin­nen nun tat­säch­lich in Bar­ce­lo­na vor­stel­len, wird wohl am 26. Febru­ar auf­ge­löst. Für die­sen Tag ist um 16:30 Uhr die Pres­se­kon­fe­renz von Nokia angesetzt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!