Vor drei Jahren bestritt Nin­ten­do-Maskottchen Mario sein let­ztes Aben­teuer im Jump’n’Run-Game “Super Mario 3D World” für die Wii U. Hat der ital­ienis­che Klemp­n­er 2017 seinen näch­sten großen Auftritt zum Release der Nin­ten­do Switch? Gerücht­en zufolge soll die Entwick­lung eines neuen Super Mario-Spiels fast abgeschlossen sein.

”It’s-a-me, Mario” und “Mam­ma mia” sind Aus­rufe, die Gam­ing-Fans nur allzu gut ken­nen. Sie stam­men von dem berühmten Nin­ten­do-Maskottchen Mario. Der kleine ital­ienis­che Klemp­n­er springt, ren­nt und boxt sich seit 1985 durch die Videospiel-Wel­ten von Nin­ten­dos Jump’n’Run-Reihe Super Mario.

Bere­its der Trail­er zur Nin­ten­do Switch gibt ab Minute 02:10 Hin­weise darauf, dass es für die Spielkon­sole ein neues Super Mario-Game geben wird. Die Gerüchte häufen sich nun, dass die Entwick­lung eines solchen Spiels fast abgeschlossen ist.

Erscheint ein Super Mario-Game pünktlich zum Release der Nintendo Switch?

Befeuert hat diese Annah­men wieder ein­mal Nin­ten­do-Insid­erin Emi­ly Rogers über ihren Twit­ter-Account. Rogers ver­mutet sog­ar, dass der Nin­ten­do-Held sein näch­stes Aben­teuer schon pünk­tlich zum im März 2017 erwarteten Release der Switch, bestre­it­en kön­nte. Ob sich ein Super Mario Switch unter den Start­titeln befind­et, wird sich vielle­icht am 13. Jan­u­ar 2017 klären. An diesem Tag will Nin­ten­do weit­ere Details zur neuen Kon­sole bekan­nt­geben und sich auch zu den Spie­len äußern.

In jedem Fall macht Emi­ly Rogers die Gam­ing-Fans neugierig, indem sie voraus­sagt, dass es in der neuen Super Mario-Ver­sion für die Nin­ten­do Switch mehr Erkun­dungsmöglichkeit­en geben werde als bei den Vorgängern “Super Mario 3D World” und “Super Mario Galaxy”.