Vie­le Details sind der­zeit noch nicht bekannt zur Nin­ten­do Switch. Nun hat der Kon­zern ange­kün­digt, wann die neue Spie­le­kon­so­le der Öffent­lich­keit vor­ge­stellt wird: Am 13. Janu­ar 2017 bringt Nin­ten­do Licht ins Dun­kel und prä­sen­tiert die Nin­ten­do Switch in Tokyo.

Bezüg­lich Preis, kon­kre­tem Erschei­nungs­ter­min und tech­ni­scher Aus­stat­tung der Nin­ten­do Switch hüllt sich der Spie­le­her­stel­ler bis­her in Schwei­gen. Jetzt hat Nin­ten­do-Prä­si­dent Tats­u­mi Kimishi­ma wäh­rend eines Mee­tings mit Finanz­in­ves­to­ren bekannt gege­ben, wann die Öffent­lich­keit wei­te­re Details zur Nin­ten­do Switch erfah­ren wird. Bei einer aus­führ­li­chen Prä­sen­ta­ti­on der neu­en Kon­so­le am 13. Janu­ar 2017 in Tokyo soll unter ande­rem das genaue Release-Datum mit­ge­teilt wer­den, wie Nin­ten­do auf sei­ner Home­page schreibt. Fer­ner äußert sich der Kon­zern dazu, wel­che Spie­le die Gaming-Welt zum Ver­kaufs­start erwar­ten darf.

Prä­sen­ta­ti­on per Live­stream welt­weit zu sehen

Zu dem Event sind inter­na­tio­na­le Medi­en­ver­tre­ter, Finanz­in­ves­to­ren und Han­dels­part­ner gela­den. Doch über einen Live­stream auf der offi­zi­el­len Sei­te von Nin­ten­do kön­nen Gaming-Fans über­all auf der Welt die Prä­sen­ta­ti­on mit­ver­fol­gen. Die genaue Uhr­zeit will Nin­ten­do in den nächs­ten Wochen über sei­ne Soci­al-Media-Kanä­le mit­tei­len. Möch­ten Sie die Vor­stel­lung der Kon­so­le über den Stream live anschau­en, berück­sich­ti­gen Sie, dass es in Tokyo zur Win­ter­zeit schon acht Stun­den spä­ter ist als in Deutsch­land, die Prä­sen­ta­ti­on nach Mit­tel­eu­ro­päi­scher Zeit also womög­lich schon am Mor­gen oder Mit­tag beginnt.