© 2018 Oppo / Twitter
Smartphones

Neu­er Oppo-Tea­ser zum Find X aufgetaucht

Das Oppo Find X kommt ganz offiziell am 19. Juni in Paris auf den Präsentiertisch.

Lan­ge hat es gedau­ert – aber 2018 scheint das Jahr zu sein, in dem der chi­ne­si­sche Smart­pho­ne-Her­stel­ler Oppo end­lich wie­der ein Flagg­schiff-Modell auf den Markt bringt. “Find X” soll es hei­ßen und mit ech­ten Luxus­klas­se-Fea­tures daher­kom­men. Eini­ge davon teaser­ten die Chi­ne­sen nun selbst an.

Bereits Anfang letz­ter Woche kamen Gerüch­te zum neu­en Flagg­schiff-Smart­pho­ne aus dem Hau­se Oppo auf. Im Fokus stan­den dabei haupt­säch­lich das rand­lo­se Dis­play ohne Notch mit sei­ner sat­ten 2K+-Auflösung und ein Akku mit angeb­lich 4.000 mAh Kapa­zi­tät. Des Wei­te­ren wur­den Leaks zu Betriebs­sys­tem, Spei­cher und Pro­zes­sor-Chip bekannt. Und sie­he da: Oppo schickt sich nun an, genau die­se mit einem Teaser­bild zu bestätigen.

Pro­zes­sor, RAM und Spei­cher sind offiziell

Erneut sind es die Insi­der von Giz­Chi­na, die die Infor­ma­tio­nen ver­brei­ten. Sie zei­gen ein Bild, auf dem der Her­stel­ler einen Qual­comm Snap­dra­gon 845 als Pro­zes­sor-Chip angibt. Mit von der Par­tie sind aber auch 8 GB RAM und 256 GB inter­ner Spei­cher­platz. Damit muss sich das neue Luxus-Smart­pho­ne aus Chi­na kei­nes­falls hin­ter sei­nen Kon­kur­ren­ten aus Ame­ri­ka, Süd­ko­rea oder dem eige­nen Hei­mat­land verstecken.

Launch bereits im Juni

Oppo gibt den 19. Juni 2018 als Launch-Ter­min für das Gerät an. Dabei soll aber nicht nur das Pre­mi­um-Modell vor­ge­stellt wer­den. Gerüch­ten zufol­ge könn­te es auch eine N- und S‑Variation geben – ver­mut­lich also leicht abge­speck­te Ver­sio­nen des X, die preis­lich etwas erschwing­li­cher aus­fal­len dürften.

Denen dürf­ten dafür wie­der­um die Luxus-Fea­tures feh­len. Ob dazu auch das Cur­ved-Edge-Dis­play zählt? Das hat­te Oppo bereits vor eini­gen Tagen bestä­tigt. Von N- und S‑Variante war bis­her aber noch nicht die Rede. In genau einer Woche wis­sen wir aller­dings mehr. Denn dann steht der Launch im Pari­ser Stadt­pa­last Lou­vre an.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!