Smartphones

Moto­ro­la P40 Play: Leak zeigt Ren­der­bil­der und Video

Sieht so das neue Motorola P40 Play aus?

Neu­es Ein­stei­ger-Smart­pho­ne von Moto­ro­la auf­ge­taucht! Ein Leak zeigt Bil­der des angeb­li­chen Moto­ro­la P40 Play. Dazu lie­fert Leak-Pro­fi Ste­ve H.McFly ein Video, in dem der Neu­ling von allen Sei­ten zu sehen ist.

Was folgt der P30-Serie von Moto­ro­la? Eine Fra­ge, die sich auch Leak-Pro­fi Ste­ve Hem­mer­stoff­er aka Ste­ve H.McFly gestellt hat. Als Ant­wort lie­fert er nun selbst ab: neben Ren­der­bil­dern auch ein 360-Grad-Video eines mut­maß­li­chen Moto­ro­la P40 Play.

Fami­li­en­zu­wachs für P40 und P40 Power?

Hem­mer­stoff­er gibt dem Kind mit der Bezeich­nung Moto­ro­la P40 Play nicht nur einen Namen – er erklärt auch, wie der neue Spross in das aktu­el­le Modell-Line-up von Moto­ro­la pas­sen soll. So wer­de das Moto­ro­la P40 Play die Smart­pho­ne-Rei­he aus P40 und P40 Power nach unten hin komplettieren.

Ein Ein­stei­ger­mo­dell also, das angeb­lich mit einem 5,6‑Zoll-Display inklu­si­ve Water­drop-Notch sowie ziem­lich deut­lich aus­ge­präg­ten Dis­play­rän­dern auf­war­tet. Die Abmes­sun­gen des Moto­ro­la P40 Play sol­len bei 147,7 x 71,5 x 9,2 mm liegen.

13-MP-Dual-Kame­ra und Fingerabdruck-Scanner

Als Haupt­ka­me­ra dient laut dem Leak eine Dual-Cam, die mit 13 MP auf­löst. In der Mit­te der Rück­sei­te prangt ein Fin­ger­ab­druck-Scan­ner. Zu den Specs gesellt sich noch ein Detail, das in die­sen Zei­ten doch etwas ver­wun­dert: Angeb­lich wird das neue Modell nicht über einen USB-C‑, son­dern ledig­lich über einen Micro-USB-Port verfügen.

Sowohl Ren­der­bil­der als auch das 360-Grad-Video sol­len auf CAD-Zeich­nun­gen basie­ren. Gut mög­lich also, dass bis zur Markt­rei­fe des Moto­ro­la P40 Play noch eini­ge Zeit ver­geht. Wie immer gilt: Wei­te­re Leaks wer­den so gut wie sicher folgen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!