© 2017 Microsoft
Smartphones

Micro­soft kün­digt eige­ne Key­note für das Sur­face an

Zeigt Microsoft in London eine LTE-Variante des Surface Pro (Foto)? Oder kommt ein komplett neues Gerät?

Wel­che Hard­ware hat Micro­soft im Köcher? Das könn­te das Team aus Red­mond im Okto­ber ver­ra­ten, denn dann will der Soft­ware-Gigant eine Key­note in Lon­don prä­sen­tie­ren. Eines scheint aber schon jetzt klar: Es wird min­des­tens ein Pro­dukt aus der Sur­face-Rei­he zu sehen sein.

Kein Gerin­ge­rer als der Chef von Micro­softs Sur­face-Spar­te, Panos Panay, wird einer der Key­note-Spea­ker sein, wenn der Soft­ware­kon­zern in Lon­don sei­ne neu­es­ten Plä­ne, Pro­jek­te und Pro­duk­te vor­stellt. Wie schon im ver­gan­ge­nen Jahr ist die Prä­sen­ta­ti­on für Ende Okto­ber geplant. In der bri­ti­schen Haupt­stadt soll es aller­dings ein zwei­tä­gi­ges Event am 31. Okto­ber und 1. Novem­ber unter dem Namen “Future Deco­ded” geben, berich­tet The Ver­ge.

Der Blog will aus Micro­soft-nahen Quel­len erfah­ren haben, dass dabei min­des­tens ein neu­es Sur­face-Pro­dukt auf der Büh­ne prä­sen­tiert wird, wor­auf auch die Anwe­sen­heit Panos Panays hin­weist. Womög­lich han­delt es sich dabei um das Sur­face Pro in einer LTE-Vari­an­te, die Micro­soft unlängst ange­kün­digt hat­te. Auch denk­bar: ein Nach­fol­ger für das Sur­face Book, des­sen aktu­el­les Modell im April in Deutsch­land auf den Markt kam. Eben­so könn­te das Sur­face Hub eine neue Ver­si­on bekommen.

Zeigt Micro­soft etwa das sagen­um­wo­be­ne Sur­face Phone?

Schon län­ger hal­ten sich Gerüch­te, der Soft­ware­kon­zern arbei­te an Win­dows-Lap­tops mit ARM-Struk­tur, die von meh­re­ren Her­stel­lern stam­men sol­len. Ob sich dar­un­ter auch ein Sur­face-Gerät ver­birgt? Oder über­rascht Micro­soft das Publi­kum sogar mit einem Sur­face Pho­ne, das immer mal wie­der in der Gerüch­te­kü­che auf­tauch­te und im Juli plötz­lich in einer Wer­be­an­zei­ge zu sehen war?

Am 31. Okto­ber wer­den wir mehr wissen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!