© 2017 LG Electronics
Smartphones

LG V30 offi­zi­ell vor­ge­stellt – mit her­aus­ra­gen­den Kamera-Features

In vier Farben kommt das LG V30 auf den Markt – wie üblich aber zunächst nur in Südkorea und erst später in Deutschland.

Die IFA kommt – die Smart­pho­nes auch. Als Ers­tes eröff­ne­te LG den Prä­sen­ta­ti­ons­rei­gen neu­er Gerä­te und stell­te das LG V30 vor. Das neue Flagg­schiff der Süd­ko­rea­ner setzt vor allem auf sei­ne Aus­stat­tung für Foto und Video.

Die Dual-Kame­ra auf der Rück­sei­te des LG V30 soll neue Maß­stä­be set­zen, zeig­ten die Süd­ko­rea­ner bei der Prä­sen­ta­ti­on in Ber­lin. Denn als welt­weit ers­tes Smart­pho­ne ver­fügt die Kame­ra über eine f/1.6‑Blende, die mehr Licht durch­lässt und dadurch mehr Bild­in­for­ma­tio­nen sam­meln kann, unter­stützt von einer kris­tall­kla­ren Lin­se aus Glas. Die zwei­te Lin­se soll durch neue Tech­no­lo­gien zwei Drit­tel weni­ger Ver­zer­run­gen erzeu­gen als ihre Vor­gän­ge­rin im LG V20. Wer sich mit Weiß­ab­gleich, Ver­schluss­zeit, Blen­de und Co. nicht so gut aus­kennt, kann sich im Web oder per App pro­fes­sio­nel­le Fotos anse­hen und deren Ein­stel­lun­gen für die eige­nen Auf­nah­men übernehmen.

Das LG V30 kommt erst spä­ter nach Deutschland

Auch für beweg­te Auf­nah­men will das LG V30 die ers­te Wahl sein. Dafür gibt es unter ande­rem den Modus Cine-Effekt, der 15 Vor­ein­stel­lun­gen für den Look diver­ser Film­gen­res wie Komö­die, Thril­ler oder Mys­te­ry bie­tet. Statt nur auf den Punkt in der Mit­te des Bild­aus­schnitts kön­nen Hob­by-Regis­seu­re mit dem LG V30 auch an jeden ande­ren Punkt im Bild sanft heranzoomen.

Die wei­te­ren Leis­tungs­merk­ma­le des LG V30 auf einen Blick:

  • 6‑Zoll-Dis­play mit QuadHD+
  • Qual­comm Snap­dra­gon 835 Prozessor
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 64 GB inter­ner Spei­cher (LG V30+: 128 GB), per microSD erwei­ter­bar bis 2 TB
  • 3.300 mAh Akku mit Quick Char­ge und draht­lo­sem Laden
  • Dual-Haupt­ka­me­ra mit 16 Mega­pi­xel Stan­dard­win­kel (f/1,6, 71°) sowie 13 Mega­pi­xel Weit­win­kel (f/1,9, 120°)
  • Front­ka­me­ra: 5 Mega­pi­xel Weit­win­kel (f/2,2, 90°)
  • Betriebs­sys­tem: Android 7.1.2 Nougat
  • Was­ser- und staub­dicht nach IP68
  • Fin­ger­ab­druck­sen­sor, Sprach­er­ken­nung, Gesichtserkennung
  • Far­ben: Auro­ra Black, Cloud Sil­ver, Moroccan Blue, Laven­der Violet

Ab dem 21. Sep­tem­ber ist das LG V30 erhält­lich – zunächst nur in Süd­ko­rea. Spä­ter soll es auch in Deutsch­land her­aus­kom­men. Das LG V30+ wird laut LG “nur in eini­gen Märk­ten” ver­füg­bar sein. Über den Preis gaben die Süd­ko­rea­ner noch nichts bekannt.

Die Prä­sen­ta­ti­on des LG V30 und des LG V30+ gibt es hier noch ein­mal in vol­ler Län­ge zu sehen:

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!