Smartphones

LG G6 Pro und LG G6 Plus: Kom­men noch im Juni zwei neue Smartphones?

Das LG G6 ist das aktuelle Flaggschiff der Südkoreaner. Jetzt könnte das Smartphone in neuen Varianten erscheinen.

Noch Ende Juni will LG offen­bar zwei neue Smart­pho­nes auf den Markt brin­gen: Das LG G6 Pro und das LG G6 Plus. Die Ver­bes­se­run­gen zum LG G6 sol­len beim G6 Plus im Bereich des Spei­chers und der Auf­la­de­tech­nik lie­gen. Dis­play und Arbeits­spei­cher wür­den nicht abweichen. 

Das süd­ko­rea­ni­sche Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men will sich brei­ter auf­stel­len, um eine grö­ße­re Kun­den­grup­pe anzu­spre­chen. Des­halb sol­len gleich zwei neue Smart­pho­nes für Auf­merk­sam­keit sor­gen, berich­tet cnet.com unter Beru­fung auf eine asia­ti­sche Web­sei­te. LG wol­le mit die­sem Schritt vor allem Käu­fer des Sam­sung Gala­xy S8 zum Umden­ken bewegen.

Vie­le Ver­bes­se­run­gen im Ver­gleich zum aktu­el­len Flagg­schiff LG G6 sind offen­bar nicht zu erwar­ten, doch die weni­gen dürf­ten trotz­dem den einen oder ande­ren Lieb­ha­ber von High-End-Smart­pho­nes über­zeu­gen. So soll das LG G6 Plus mit einem inter­nen Spei­cher von 128 GB aus­ge­stat­tet wer­den. Das Stan­dard­mo­dell muss mit 32 GB aus­kom­men. Zudem soll das Han­dy kabel­los auf­ge­la­den wer­den kön­nen. Die­ses Fea­ture ist beim LG G6 bis­her nur in den USA verfügbar.

LG G6 Pro bleibt mysteriös

Das LG G6 Pro hört sich zwar auch nach einem Upgrade an, doch sowohl der inter­ne Spei­cher als auch der Pro­zes­sor sol­len bei die­sem Gerät gleich blei­ben. Wo der Unter­schied zum LG G6 lie­gen wird, ist bis­her unklar. Das Dis­play und der Arbeits­spei­cher sind angeb­lich bei bei­den Gerä­ten mit dem aktu­el­len Flagg­schiff identisch.

Da LG die Mel­dung über den bevor­ste­hen­den Launch nicht demen­tiert hat und eine Stel­lung­nah­me des Unter­neh­mens auf androidauthority.com auf neue Pro­duk­te hin­deu­tet, kann zumin­dest in Süd­ko­rea mit dem bal­di­gen Ver­kaufs­start gerech­net wer­den. Ande­re Län­der wür­den dann im Lau­fe des Jah­res folgen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!