© 2017 Pexels
Smartphones

Kommt das iPho­ne 8 mit Smart­Cam und free­zeMo­ti­on für Profi-Aufnahmen?

Macht die Kamera des iPhone 8 Profi-Aufnahmen dank Features wie SmartCam und freezeMotion?

Seit dem iPho­ne 7 bewirbt Apple ver­stärkt die Kame­ra des Vor­zei­ge-Smart­pho­nes. Das iPho­ne 8 dürf­te die­se noch ein­mal top­pen. Zumin­dest wenn sich die Ver­mu­tun­gen bewahr­hei­ten soll­ten, die ein Ent­wick­ler basie­rend auf dem Code der vor weni­gen Tagen ver­öf­fent­lich­ten Home­Pod-Firm­ware ange­stellt hat. Dar­in ist von Fea­tures namens “Smart­Cam” und “free­zeMo­ti­on” die Rede.

Die von Apple ver­öf­fent­lich­te Firm­ware für den Home­Pod ist eine wah­re Fund­gru­be für Ent­wick­ler und ver­sier­te Tech­nik-Fans. Der Code der Soft­ware-Ver­si­on gibt Anlass zum mun­te­ren Rät­seln und Spe­ku­lie­ren über den Home­Pod selbst, die nächs­te Apple Watch sowie das iPho­ne 8. Zum kom­men­den Flagg­schiff hat der Ent­wick­ler Guil­her­me Ram­bo nun eine neue Ent­de­ckung gemacht und die­se bei Twit­ter verbreitet.

Die Fun­de betref­fen die Kame­ra-App des iPho­ne 8, die mit einem “Smart­Cam” genann­ten Fea­ture aus­ge­stat­tet sein könn­te. Der Firm­ware-Code lässt ver­mu­ten, dass die Kame­ra dadurch in der Lage ist, ver­schie­de­ne Sze­ne­rien und Moti­ve wie Feu­er­werk, Tie­re, Him­mel, Schnee oder Sport zu erken­nen und pas­sen­de Belich­tungs- und Ver­schluss­ein­stel­lun­gen auto­ma­tisch vor­zu­neh­men. Für pro­fes­sio­nel­le Kame­ras gibt es sol­che Modi schon lan­ge – und viel­leicht auch bald für das iPho­ne 8.

free­zeMo­ti­on für den per­fek­ten Foto-Moment?

Eben­falls im Home­Pod-Code fin­det sich die Bezeich­nung “free­zeMo­ti­on”. In die­sem Zusam­men­hang wer­den Babys, Tie­re und Gesichts­aus­drü­cke genannt, was dar­auf hin­deu­ten könn­te, dass im nächs­ten Jubi­lä­ums-Flagg­schiff viel­leicht eine Kame­ra­funk­ti­on ver­baut ist, die sich (schnell) bewe­gen­de Objek­te erkennt und das Foto im bes­ten Moment schießt. Soll­ten sich die­se Ver­mu­tun­gen bewahr­hei­ten, wird Apple auch für die Kame­ra des iPho­ne 8 sicher­lich gehö­rig die Wer­be­trom­mel rühren.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!