Smartphones

Ist bei allen iPho­nes 2017 kabel­lo­ses Auf­la­den möglich?

Die iPhones der neuen Generation sollen künftig kabellos aufgeladen werden können.

Apple wird in die­sem Jahr wohl gleich drei neue iPho­nes auf den Markt brin­gen – und alle sol­len kabel­los gela­den wer­den kön­nen. Da die­se Art des Auf­la­dens ein Smart­pho­ne stark erhitzt, sei­en neue Mate­ria­li­en nötig, die den Preis für die neu­en Model­le in die Höhe trei­ben würden.

Vor allem bei der OLED-Vari­an­te mit Glas­ge­häu­se müs­se nach­ge­ar­bei­tet wer­den, berich­tet MacRu­mors unter Beru­fung auf den Ana­lys­ten Ming-Chi Kuo. So sei unter ande­rem ein 3D-Touch-Modul mit einer zusätz­li­chen Gra­fit-Beschich­tung von­nö­ten, das den Nach­fol­ger der aktu­el­len Genera­ti­on vor Über­hit­zung schüt­zen soll.

Wie das kabel­lo­se Auf­la­den tech­nisch von­stat­ten­ge­hen soll, ist noch unge­wiss. Apple könn­te sich an der Apple Watch ori­en­tie­ren, die kabel­lo­ses Auf­la­den bereits ermög­licht. Wie Bloom­berg berich­tet, könn­ten die Kali­for­ni­er aller­dings auch eine neue Tech­nik zur Markt­rei­fe brin­gen, die es erlaubt, Smart­pho­nes aus grö­ße­rer Ent­fer­nung kabel­los auf­zu­la­den. Bis­her müs­sen Gerä­te ande­rer Her­stel­ler auf Lade­scha­len plat­ziert werden.

Das Pro­blem dabei: Je wei­ter das Han­dy von der Auf­la­de­sta­ti­on ent­fernt wird, des­to län­ger benö­tigt der Akku, um sei­ne vol­le Leis­tungs­kraft wie­der­zu­er­lan­gen. Der Light­ning-Ste­cker wird den­noch wei­ter gebraucht, da er auch noch zum loka­len Syn­chro­ni­sie­ren mit dem Rech­ner benö­tigt wird.

High-End-iPho­ne über 1000 US-Dollar?

Die­se Maß­nah­men haben offen­bar ihren Preis. Den Gerüch­ten zufol­ge soll das neue High-End-Gerät, das zum zehn­jäh­ri­gen iPho­ne-Jubi­lä­um unter dem Namen iPho­ne 8 oder iPho­ne X auf den Markt kom­men könn­te, in den USA mehr als 1000 Dol­lar kos­ten. Aller­dings soll auch ein Spei­cher- und Akku-Upgrade gegen­über der aktu­el­len iPho­ne-Genera­ti­on den Preis recht­fer­ti­gen. Die bei­den ande­ren erwar­te­ten iPho­ne-Model­le, die par­al­lel unter der Bezei­chung iPho­ne 7s und iPho­ne 7s Plus erschei­nen, dürf­ten sich aller­dings unter­halb der vier­stel­li­gen Schwel­le bewe­gen. Die neu­en Model­le kom­men vor­aus­sicht­lich im Sep­tem­ber 2017 auf den Markt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!