© 2017 picture alliance / empics
Smartphones

Apple: Vie­le neue Gerüch­te ums Jubi­lä­ums-iPho­ne 8

Beim iPhone 8 könnte Apple auf alle physischen Tasten verzichten – auch der charakteristische Home-Button müsste dann weichen.

Kein Tag ver­geht mehr ohne min­des­tens ein neu­es Gerücht über das iPho­ne 8. Und schein­bar wer­den die Spe­ku­la­tio­nen immer wage­mu­ti­ger und kurio­ser. Heu­te: Das Jubi­lä­ums-iPho­ne von Apple könn­te kom­plett ohne phy­si­sche Tas­ten auf den Markt kom­men. Und das ist noch nicht alles an neu­en Gerüch­ten rund um das mit Span­nung erwar­te­te Smartphone.

Das US-ame­ri­ka­ni­sche Maga­zin Fast Com­pa­ny – nor­ma­ler­wei­se für eine seriö­se Bericht­erstat­tung aus den Berei­chen Tech­nik, Wirt­schaft und Design bekannt – lehnt sich die­ses Mal ganz schön weit aus dem Fens­ter. Von einer anony­men, aber Apple nahe­ste­hen­den Quel­le wol­len die Redak­teu­re erfah­ren haben, dass das im Sep­tem­ber erwar­te­te iPho­ne 8 gänz­lich ohne phy­si­sche Tas­ten auf den Markt kom­men könn­te. Damit wür­de nicht bloß der cha­rak­te­ris­ti­sche Home-But­ton weg­fal­len, son­dern auch die Laut­stär­ke-Tas­ten und der Laut­los-Schal­ter an der lin­ken Sei­te sowie der Power-Knopf. Statt­des­sen sol­len die Funk­tio­nen berüh­rungs­sen­si­tiv in den Rah­men ein­ge­ar­bei­tet und der Home-But­ton ins Dis­play inte­griert werden.

Und auch der Preis ist heiß: In den USA wird gemun­kelt, dass die Kos­ten für das iPho­ne 8 erst­mals jen­seits der 1.000-Dollar-Grenze lie­gen könn­ten. Fast Com­pa­ny kommt zu die­ser Annah­me mit der Begrün­dung, dass das neue Apple-Flagg­schiff mit mehr Neue­run­gen und Funk­tio­nen aus­ge­stat­tet sein wer­de als jedes iPho­ne davor. Ein leis­tungs­fä­hi­ge­rer Akku, ein gebo­ge­nes OLED-Dis­play, eine Glas­rück­sei­te und die schon im iPho­ne 7 Plus vor­zu­fin­den­de Dual-Kame­ra sind nur eini­ge der erwar­te­ten Fea­tures. Über den Preis kön­nen wir in Deutsch­land aller­dings nur mil­de lächeln. Denn hier bezahlt man schon für das iPho­ne 7 Plus mit einem 265-GB-Spei­cher weit mehr als 1.000 Euro.

Neu­es Apple-Patent: Kopf­hö­rer und Laut­spre­cher in einem?

Auch zu mög­li­chem iPho­ne-Zube­hör gibt es Neu­ig­kei­ten: Laut App­leIn­si­der hat Apple sich ein Patent auf Kopf­hö­rer gesi­chert, die sich in einen Laut­spre­cher umwan­deln las­sen. Ob und wann das Unter­neh­men aus Cup­er­ti­no sein Dual-Sys­tem auf dem Markt brin­gen wird, ist aller­dings noch unklar.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!