Smartphones

iPho­ne Xs, Xs Max and XR: Akku-Grö­ßen ste­hen fest

Von den neuen iPhone-Modellen Xs, Xs Max und XR können nicht alle mit einem großen Akku punkten.

Bis­her Apple schweigt sich zu den Akku-Grö­ßen sei­ner neu­en Smart­pho­nes zwar aus – bei einer Zer­ti­fi­zie­rung in Chi­na sind sie jetzt den­noch ans Licht gekom­men. Eini­gen Inter­es­sen­ten dürf­ten die Ergeb­nis­se aller­dings mit Ent­täu­schung aufnehmen.

Das iPho­ne Xs soll das fort­schritt­lichs­te iPho­ne sein, das Apple jemals pro­du­ziert hat, erklär­te Tim Cook jüngst bei der Key­note des Unter­neh­mens am 12. Sep­tem­ber. Dar­über lässt sich aller­dings zumin­dest dann strei­ten, wenn man sich die Grö­ßen der Akkus des Smart­pho­nes und sei­ner Geschwis­ter Xs Max und XR ansieht.

Apple bleibt beim Akku deut­lich zurück

Die drei iPho­nes haben aller­hand inno­va­ti­ve Tech­nik an Bord, wie etwa App­les brand­neu­en A12-Bio­nic-Pro­zes­sor, der die Leis­tung der Smart­pho­nes im Ver­gleich zu Vor­gän­gern deut­lich ankur­beln soll. Nicht so ger­ne wie über die sons­ti­gen Specs, spricht Apple dage­gen über sei­ne Akkus. Die Anga­ben dazu blie­ben des­halb auch nach der Key­note noch unter Verschluss.

Auf­ge­taucht sind die Akku-Grö­ßen nun trotz­dem im Zuge einer Zer­ti­fi­zie­rung in Chi­na, wie Pho­neAre­na berich­tet. Dabei zeigt sich, dass Apple bei den Bat­te­rien nicht nur deut­lich hin­ter den Erwar­tun­gen, son­dern auch hin­ter der Kon­kur­renz zurückbleibt.

Das Xs Max ist das größ­te der drei Model­le und kommt offen­bar mit einem 3,174 mAh star­ken Akku daher. Zum Ver­gleich: Das Xiao­mi Red 6 Pro war­tet mit 4.000 mAh auf. Und auch das Hua­wei Mate 20 lite hat mit 3.750 mAh einen deut­lich grö­ße­ren Akku an Bord.

Die bei­den klei­nen Apple-Geschwis­ter iPho­ne Xs und XR ver­fü­gen anschei­nend über noch weni­ger Leis­tung. Das Xs ist ledig­lich mit 2.658 mAh und das XR mit 2.942 mAh aus­ge­stat­tet. Damit bleibt das Xs sogar leicht hin­ter dem Vor­gän­ger iPho­ne X zurück, der immer­hin mit einem 2.716 mAh star­ken Akku aus­ge­stat­tet ist.

Wie sich die ver­gleichs­wei­se schwa­chen Strom­spei­cher auf die Lauf­zei­ten der Gerä­te aus­wir­ken, bleibt aller­dings noch abzu­war­ten. Angeb­lich soll das iPho­ne Xs Max laut Anga­ben des Her­stel­lers sogar 1,5 Stun­den län­ger durch­hal­ten als das iPho­ne X.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!