Kabel­lo­ses Laden mal anders: Wäh­rend die Welt noch gespannt auf App­les mul­ti­funk­tio­na­le Lade­mat­te Air­Power war­tet, hat der Kon­zern aus Cup­er­ti­no eine spe­zi­el­le iPho­ne-Hül­le ver­öf­fent­licht. Die ver­sorgt das Smart­pho­ne mit Strom. Das “Smart Bat­te­ry Case” ist exklu­siv für iPho­ne Xs, Xs Max und Xr erhält­lich.

Bis­lang glänzt App­les geplan­te Lade­mat­te Air­Power mit Abwe­sen­heit. Angeb­lich soll sie iPho­ne, Air­Pods und Apple Watch gleich­zei­tig laden kön­nen. Ein Kon­strukt, das augen­schein­lich hoher Ent­wick­ler­kunst bedarf. Bereits 2017 war sie erst­mals vor­ge­stellt wor­den, im Han­del aber fehlt auch Anfang 2019 von ihr noch jeg­li­che Spur.

Am heu­ti­gen Mitt­woch launch­te Apple aller­dings ein Pro­dukt, das zumin­dest teil­wei­se über die noch feh­len­de Air­Power hin­weg­trös­ten soll: das Smart Bat­te­ry Case. Wie GSMAre­na berich­tet, wur­de die Hül­le spe­zi­ell für die iPho­nes der neu­es­ten Genera­ti­on (XS, XS Max und XR) ent­wi­ckelt.

Ein­ge­bau­ter Akku ver­län­gert iPho­ne-Lauf­zeit

Über wel­che Akku­ka­pa­zi­tät die neu­en Hül­len ver­fü­gen, ver­rät Apple bis­lang nicht. Nur so viel sei gesagt:

  • Die Sprech­zeit des iPho­ne Xs ver­län­gert sich um 33 Stun­den, die Inter­net­nut­zung um 21 Stun­den und die Video-Strea­ming­zeit auf 25 Stun­den.
  • Das iPho­ne Xs Max pro­fi­tiert von zusätz­li­chen 37 Stun­den Sprech­zeit, 20 Stun­den Inter­net oder 25 Stun­den Video-Wie­der­ga­be.
  • Das iPho­ne Xr ermög­licht 39 Stun­den wei­te­re Sprech­zeit, 22 Stun­den Sur­fen oder 27 Stun­den Video-Wie­der­ga­be.

Ist der Akku dann doch irgend­wann mal leer, kann die Hül­le per Light­ning-Kabel oder auch wire­less gela­den wer­den. Laut Her­stel­ler sol­len alle Qi-zer­ti­fi­zier­ten Lade­sta­tio­nen mit der Akkuhül­le kom­pa­ti­bel sein.

Hül­le ist nicht mit iPho­ne X kom­pa­ti­bel

Zuletzt brach­te Apple eine ähn­li­che Akkuhül­le für das iPho­ne 6 her­aus. Alle Model­le, die nun zwi­schen iPho­ne 6 und iPho­ne Xs lie­gen, müs­sen ohne das Smart Bat­te­ry Case aus­kom­men. Obwohl die Ver­füh­rung groß sein mag: Die Akkuhül­le zeigt sich nicht direkt mit dem iPho­ne X kom­pa­ti­bel. Grund hier­für könn­te die leicht unter­schied­lich ver­bau­te Kame­ra sein.

Die Akkuhül­le ist in zwei Far­ben ver­füg­bar: schwarz und weiß. Zu einer UVP von 149 Euro soll sie auch in Deutsch­land auf den Markt kom­men. Wann der Launch star­tet, ist aller­dings noch unbe­kannt.