Smartphones

iPho­ne 11: Ren­der-Bil­der und 360-Grad-Video geleakt

Zeigen diese Bilder Apples offizielle Darstellung des iPhone 11? Die Leak-Gemeinde sagt: ja.

Es ist noch knapp ein hal­bes Jahr hin, bis Apple sei­ne 2019er-iPho­nes der Öffent­lich­keit prä­sen­tie­ren wird. In der Tech-Gerüch­te­kü­che sind die Lea­ker aber schon jetzt in Hoch­form. Neu­es­ter Coup: Die angeb­lich fina­len Ren­der­bil­der des iPho­ne 11 plus ein Video. Was sagen sie über das Design aus?

Das Wich­tigs­te vor­weg: Die qua­dra­tisch ange­ord­ne­te Trip­le-Kame­ra scheint beim iPho­ne 11 gesetzt. Die war schon im ver­gan­ge­nen Jahr durch die Gerüch­te­kü­che gewa­bert und durch ers­te Ren­der­bil­der bestä­tigt wor­den. Jetzt legt Star-Lea­ker OnLeaks – dies­mal in Koope­ra­ti­on mit dem Blog Cash­Ka­ro – nach. Auch auf die­sen Ren­der­bil­dern, die angeb­lich das fina­le Design des dies­jäh­ri­gen iPho­nes zei­gen, ist die Drei­fach-Cam zu sehen. Doch ob die­se nur Jubel hervorruft?

Buckel für die Triple-Cam

Apple scheint für die Trip­le-Kame­ra von sei­nem spar­ta­ni­schen Design Abstand zu neh­men. Statt­des­sen sind die drei Lin­sen plus Blitz auf einer qua­dra­ti­schen Flä­che ange­bracht, die wie ein Buckel oben links auf der Rück­sei­te her­vor­ragt. Im gleich­zei­tig ver­öf­fent­lich­ten Ren­der­vi­deo ist die Erhe­bung deut­lich zu erkennen:

Immer noch da: die Notch

Wenn man sich an die Dis­kus­si­on um die Notch auf dem Dis­play erin­nert, ist kaum anzu­neh­men, dass alle Apple-Jün­ger von die­ser neu­en opti­schen Unwucht begeis­tert sein wer­den. Apro­pos Notch: Die bleibt den Ren­der­bil­dern zufol­ge dem iPho­ne erhal­ten. Wäh­rend ande­re Her­stel­ler die Sel­fie-Kame­ra aus­fah­ren las­sen, sie hin­ter einem But­ton im Dis­play ver­ste­cken oder die Haupt­ka­me­ra nach vor­ne dre­hen, nimmt man in Cup­er­ti­no wohl wei­ter­hin die Ein­buch­tung auf dem Bild­schirm in Kauf.

Was die Lea­ker und ihre Bil­der sonst noch ver­ra­ten? Das Dis­play des iPho­ne 11 ähnelt stark dem Bild­schirm des iPho­ne Xs, auch wenn Notch und Rän­der etwas klei­ner aus­fal­len sol­len. Angeb­lich gibt es auch die­ses Jahr ein 5,8 Zoll gro­ßes Display.

Und unter der Hau­be? Wel­che neu­en Fea­tures hat Apple in pet­to? Dazu hat die Leak-Gemein­de noch nichts Gra­vie­ren­des in Erfah­rung brin­gen kön­nen. Aber bis zur Prä­sen­ta­ti­on im Spät­herbst wird es bestimmt nicht dabei bleiben.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!