© 2018 Apple
Smartphones

iOS 11.4.1: USB Restric­ted Mode soll Pass­wort-Cracking verhindern

Der Zugang für Unbefugte soll mit dem neuesten iOS-Update schwieriger werden.

Die Welt war­tet aufs neue Betriebs­sys­tem iOS 12, doch zuvor lie­fert Apple noch ein­mal ein Update für die aktu­el­le Ver­si­on. Neben Feh­ler­be­he­bun­gen hat iOS 11.4.1 auch eine Neue­rung an Bord: den USB Restric­ted Mode. Der Weg, Pass­wör­ter über USB-Tools aus­zu­spä­hen, soll damit ver­sperrt wer­den. Doch das lässt sich mög­li­cher­wei­se aushebeln.

Die letz­ten Meter in der Lebens­span­ne eines Betriebs­sys­tems sind in der Regel nicht mehr für ein­schnei­den­de Neue­run­gen reser­viert. Doch Apple, das bereits die ers­te öffent­li­che Beta von iOS 12 an den Start geschickt hat, bringt eine der Fea­tures schon für den Vor­gän­ger – als Teil von iOS 11.4.1, das laut Apple jetzt aus­ge­rollt wird.

Kein USB-Zugang nach einer Stunde

Denn wie The Ver­ge berich­tet, kommt mit dem Update auch der soge­nann­te USB Restric­ted Mode auf die iPho­nes. Das Fea­ture soll ver­hin­dern, dass Poli­zei und pri­va­te Fir­men über den Light­ning-Zugang ein USB-Gerät anschlie­ßen, das Pass­wör­ter aus­spä­hen und Sicher­heits­ein­stel­lun­gen aus­he­beln kann. Ist das iPho­ne für eine Stun­de gesperrt, soll die Sper­re greifen.

Doch Zwei­fel sind ange­bracht, wie The Ver­ge nach­schiebt. Dem­nach hät­ten Sicher­heits­ex­per­ten eine Hin­ter­tür aus­ge­macht. Zwar konn­ten sie die Sper­re nicht durch­bre­chen, wohl aber den Ein-Stun­den-Timer bis zur Akti­vie­rung. Dafür war offen­bar ledig­lich der recht­zei­ti­ge Anschluss eines USB-Geräts not­wen­dig, das noch nie zuvor mit dem iPho­ne ver­bun­den war. Die Sper­rung nach einer Stun­de war damit aus­ge­he­belt. Womög­lich behebt Apple die­se Lücke aber mit dem Update auf iOS 12.

Wo sind mei­ne AirPods?

Schon jetzt beho­ben ist mit dem aktu­el­len Update das Pro­blem, dass man­che User unter “Mein iPho­ne suchen” nicht den letz­ten bekann­ten Stand­ort ihrer Air­Pods sehen kön­nen. Außer­dem soll iOS 11.4.1 die Zuver­läs­sig­keit beim Syn­chro­ni­sie­ren von E‑Mails, Kon­tak­ten und Noti­zen mit Exchan­ge-Accounts ver­bes­sern. iOS 11.4.1 steht für alle Model­le ab iPho­ne 5s bereit und wird ab sofort OTA (over the air) ausgerollt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!