© 2017 picture alliance/ZUMA Press
Smartphones

Insta­gram-Sto­ries simul­tan bei Face­book pos­ten bald möglich?

Können die Instagram Stories bald zeitgleich bei Facebook geteilt werden? Das soziale Netzwerk arbeitet offenbar daran.

Bei Insta­gram und Snap­chat ist die Sto­ries-Funk­ti­on ein vol­ler Erfolg. Bei Face­book dage­gen herrscht gäh­nen­de Lee­re, weil kaum jemand das Fea­ture nutzt. Viel­leicht auch des­we­gen will sich das sozia­le Netz­werk jetzt behel­fen und es den Usern ermög­li­chen, die Insta­gram Sto­ries zeit­gleich bei Face­book hochzuladen.

Wer sich die Sto­ries sei­ner Freun­de in der Face­book-App anschau­en möch­te, sieht in der Regel: nichts. Oder genau genom­men: Aus­ge­grau­te kreis­för­mi­ge Pro­fil­fo­tos, in denen eigent­lich die neu­es­ten Face­book Sto­ries erschei­nen soll­ten. Nur nutzt die eben kaum jemand. Bei Toch­ter Insta­gram und Kon­kur­rent Snap­chat dage­gen läuft es mit der Sto­ries-Funk­ti­on. Täg­lich ver­wen­den rund 250 Mil­lio­nen Insta­gram-User das Fea­ture, pos­ten selbst Sto­ries oder sehen sich die ihrer Freun­de an.

Face­book tes­tet die Opti­on bereits

Nun will sich der Mut­ter­kon­zern (Nach-)Hilfe von der Toch­ter holen. Wie Mas­ha­ble berich­tet, tes­ten die Kali­for­ni­er der­zeit eine Opti­on, mit der Nut­zer bei­der Netz­wer­ke ihre Insta­gram Sto­ries zeit­gleich auch bei Face­book tei­len kön­nen. Mit Bil­der-Postings ist das schon län­ger mög­lich. Bevor ein User sein Foto bei Insta­gram hoch­lädt, kann er fest­le­gen, ob der Bei­trag auch bei ande­ren Diens­ten, etwa Twit­ter oder eben Face­book, erschei­nen soll.

Eini­gen Insta­grammern wird die Mög­lich­keit bereits ange­zeigt, wie sie mit Screen­shots bei Twit­ter beleg­ten. Da es sich bis­lang aller­dings nur um einen Test han­delt, ist nicht gesi­chert, dass es die Opti­on über­haupt in die App schafft.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!