Smartphones

Hua­wei P30: Gro­ßer Leak ent­hüllt vie­le Specs kurz vor Präsentation

Das Huawei P30 (hier Renderbilder) soll laut Leak mit drei Hauptkameras kommen.

Das neue Hua­wei P30 steht kurz vor der Prä­sen­ta­ti­on. Nun ver­rät ein Leak die wich­tigs­ten Specs des neu­en Flagg­schiffs und sei­ner Pro-Vari­an­te. So kommt etwa das P30 Pro mit einem gigan­ti­schen 6,47-Zoll-Display.

Nicht mehr lan­ge, dann steht Hua­weis gro­ßer Prä­sen­ta­ti­ons­ter­min an: Am 26. März 2019 wird das Unter­neh­men sei­ne neu­en Smart­pho­nes in Paris vor­stel­len. Nun sorgt ein unter ande­rem von Slash­le­aks ver­öf­fent­lich­tes Leck dafür, dass die wich­tigs­ten Specs bekannt werden.

Hua­wei P30: Kopf­hö­rer­an­schluss und drei Kameras

Das Hua­wei P30 wird dem­nach wie sein gro­ßer Bru­der von einem Kirin 980 betak­tet, flan­kiert von 6 GB Arbeits­spei­cher. Es soll zudem mit einem 6,1‑Zoll-OLED-Display mit einer Auf­lö­sung von 2.340 x 1.080 Pixel aufwarten.

Die Wer­te der Trip­le-Kame­ra auf der Rück­sei­te: 40 MP f/1.8 (Haupt­ka­me­ra), 16 MP f/2.2 (Weit­win­kel) und 8 MP f/2.4 (Tele). Auch ein Klin­ken­an­schluss für Kopf­hö­rer wird – anders als beim P30 Plus – an Bord sein.

Die wei­te­ren Specs laut Leak:

  • Haupt­spei­cher 128 GB
  • Front­ka­me­ra 32 MP
  • Akku 3.650 mAh
  • Android 9.0 Pie-basier­tes EMUI 9.1

Hua­wei P30 Pro: ToF-Sen­sor und Riesendisplay

Das Dis­play des Hua­wei P30 Pro ist kaum zu über­se­hen: Es misst 6,47 Zoll bei einer Auf­lö­sung von 2.340 x 1.080 Pixel, die Rän­der des Screens sind nach hin­ten abgerundet.

Die Haupt­ka­me­ra gilt als High­light des Modells: Eine Trip­le-Cam auf der Rück­sei­te mit Mega-Zoom, 40 MP & f/1.6 OIS (Haupt­ka­me­ra), 20 MP & f/2.2 (Weit­win­kel) und 8 MP & f/2.4 (Tele) wird ergänzt durch einen ToF-Sen­sor. Der soll ins­be­son­de­re die Tie­fen­in­for­ma­tio­nen umfas­sen­der registrieren.

Die wei­te­ren Specs:

  • Arbeits­spei­cher 8 GB
  • Haupt­spei­cher je nach Vari­an­te 128/256/512GB
  • Front­ka­me­ra 32 MP
  • Akku 4.200 mAh
  • Android 9.0 Pie-basier­tes EMUI 9.1.

Ob die gele­ak­ten Daten am Ende eins zu eins zutref­fen, klärt sich Anfang über­nächs­ter Woche. Dann wird Hua­wei in der fran­zö­si­schen Haupt­stadt die Prä­sen­ta­ti­on sei­ner neu­en Flagg­schif­fe feiern.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!