Smartphones

Hua­wei Nova 4: Vor­stel­lung steht am 17. Dezem­ber an

Nur ein kleiner Stern in der Galaxie? Das Loch im Display des Nova 4 könnte das Ende der Notch-Ära einläuten.

Es soll also Hua­wei sein: Im Ren­nen um den Launch des ers­ten Full­screens mit Mini-Loch-Aus­spa­rung lie­fer­ten sich die Kon­zer­ne Sam­sung und Hua­wei ein Kopf-an-Kopf-Duell. Nun sieht es ganz danach aus, als kön­ne Hua­wei die Par­tie für sich gewin­nen. Mit dem Nova 4 wür­de am 17. Dezem­ber das ers­te “Infinity‑O”-Display der Welt gelauncht.

Ein Bild sagt bekannt­lich mehr als tau­send Wor­te. In die­sem Sinn gibt ein Wei­bo-Post des chi­ne­si­schen Her­stel­lers Hua­wei pikan­te Infor­ma­tio­nen preis, die der Kon­kur­renz gar nicht gefal­len dürf­ten. Der Kon­zern ver­öf­fent­lich­te ein Foto, wel­ches das neue Mit­tel­klas­se-Modell Nova 4 zeigt – mit Full­screen, ohne Notch, mit Loch-Aus­spa­rung. Damit setzt Hua­wei das um, was Sam­sung auf sei­ner Deve­lo­per Con­fe­rence Anfang Novem­ber als Infi­ni­ty-O-Dis­play bezeich­net hatte.

Hua­wei treibt Ent­wick­lung voran

Für Sam­sung dürf­ten die jüngs­ten Ent­wick­lun­gen eine Hiobs-Bot­schaft sein. Der süd­ko­rea­ni­sche Kon­zern muss­te zuletzt star­ke Umsatz­ver­lus­te auf dem welt­wei­ten Smart­pho­ne-Markt hin­neh­men. Sein größ­ter Kon­kur­rent hieß dabei Hua­wei. Dass nun aus­ge­rech­net der vor­weg­nimmt, was sich Sam­sung in sei­nen Ent­wick­ler­bü­ros müh­sam aus­ge­dacht hat­te, könn­te die Korea­ner beson­ders hart treffen.

Zumin­dest im Hin­blick auf eine neue Ära der Full­screen-Dis­plays könn­te Hua­wei so zu einem tech­ni­schen Vor­rei­ter wer­den. Unter der Hau­be ver­blei­ben die Specs des Nova 4 aller­dings im Bereich der obe­ren Mittelklasse:

  • 6 GB RAM
  • 128 GB inter­ner Speicher
  • Kirin 980 Octa-Core-Chipset
  • Rück­sei­ti­ge Dual-Kame­ra, beglei­tet von einer Dual-Selfie-Kamera
  • In-Dis­play-Fin­ger­scan­ner
  • USB-C-Port, wahr­schein­lich kein Klinkenanschluss
  • Vor­in­stal­lier­tes Betriebs­sys­tem: Android 9, User-Inter­face EMUI 9.0

Wann zieht Sam­sung nach?

Als Samsung’scher Gegen­spie­ler des Hua­wei Nova 4 galt bis­her das Gala­xy A8s. Das Modell soll Sam­sungs ers­tes Smart­pho­ne mit Infi­ni­ty-O-Dis­play sein. Spe­ku­la­tio­nen zufol­ge soll­te es noch im Dezem­ber der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert wer­den. Wie es scheint, sind die Süd­ko­rea­ner aber noch nicht so weit.

Hua­wei dage­gen lädt Fans und Insi­der am 17. Dezem­ber zu einem Launch-Event in Chi­na ein. Für alle Inter­es­sier­ten gilt also: Datum im Kalen­der rot ankreu­zen und der Welt­neu­heit gespannt entgegenfiebern.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!