Smartphones

Hua­wei Nova 3: Offi­zi­el­ler Prä­sen­ta­ti­ons­ter­min steht fest

Offizieller Präsentationstermin des Huawei Nova 3 steht fest.

Neu­es Mit­tel­klas­se-Smart­pho­ne im Anmarsch: Die offi­zi­el­le Ent­hül­lung des Hua­wei Nova 3 soll am 18. Juli erfol­gen, wie der Her­stel­ler mit einem Tea­ser bekannt gibt. Inter­es­sen­ten dür­fen sich wohl auf gleich zwei Dual-Kame­ras gefasst machen.

Das Design des Hua­wei Nova 3 erin­nert auf den ers­ten Blick an das P20, wie bei Giz­mochi­na zu sehen ist: sehr schma­le Sei­ten­rän­der und eine Notch. Beim kom­men­den Smart­pho­ne sind hier aber gleich zwei Sel­fie-Lin­sen ver­baut. Eine wei­te­re Dual-Kame­ra befin­det sich auf der Rückseite.

Nova 3 mit Flaggschiff-Farben

Im Tea­ser sind bereits zwei Farb­va­ri­an­ten zu sehen, die den Pas­tell­tö­nen des P20 Pro zu ent­spre­chen schei­nen: Gold und Sky Blue. Anga­ben zur Hard­ware-Aus­stat­tung lie­fert die Ankün­di­gung nicht, ledig­lich eine 24-MP-Auf­lö­sung der Haupt­ka­me­ra fin­det Erwäh­nung. Details zu den Specs sind dafür vor Kur­zem durch die chi­ne­si­sche Zulas­sungs­be­hör­de TENAA bekannt geworden.

Die Bild­schirm­dia­go­na­le beträgt dem­nach sat­te 6,3 Zoll, die Auf­lö­sung 2.340 x 1.080 Pixel, also ein 19:9‑Format. Für die Ener­gie­ver­sor­gung ist ein 3.650-mAh-Akku inte­griert. Wel­cher Chip zum Ein­satz kommt, ist aller­dings noch unklar. Das Hua­wei Nova 3 sei zwar defi­ni­tiv mit einer Acht­kern-CPU aus­ge­stat­tet, ob es sich dabei aber um einen Kirin 659 oder doch einen etwas flot­te­ren Kirin 710 han­delt, ist offen. Zudem sol­len 6 GB RAM sowie je nach Modell 64 oder 128 GB inter­ner Spei­cher ver­baut sein.

Deutsch­land-Release im August 2018?

Einen Ter­min für den Markt­start des Hua­wei Nova 3 nennt der Tea­ser nicht. Die­se und mehr Infor­ma­tio­nen wie etwa den Preis dürf­te der Her­stel­ler dann aber am 18. Juli mit­tei­len. Ein Markt­start in Deutsch­land erscheint übri­gens gar nicht so abwe­gig, immer­hin ist der Vor­gän­ger im August 2017 auch hier­zu­lan­de erschie­nen. Gut mög­lich, dass das Smart­pho­ne noch vor Ende des Som­mers auch bei uns in den Händ­ler­re­ga­len zu fin­den sein wird.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!