© 2017 Teenaa
Smartphones

Honor V10 mit allen Spe­zi­fi­ka­tio­nen geleakt

Auf der Seite der chinesischen Kommunikationsaufsicht ist das Honor V10 bzw. Honor 9 Pro schon vor der Präsentation zu sehen.

Am mor­gi­gen Diens­tag soll das neue Smart­pho­ne der Hua­wei-Mar­ke Honor auf dem chi­ne­si­schen Hei­mat­markt das Licht der Öffent­lich­keit erbli­cken. Doch die staat­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tur TENAA macht den Prä­sen­ta­to­ren einen Strich durch die Rech­nung – und ver­öf­fent­licht schon zum zwei­ten Mal Details zum Honor V10.

In Deutsch­land wird das Honor V10 ver­mut­lich unter dem Namen Honor 9 Pro an den Start gehen. Zahl­rei­che Leaks deu­te­ten schon im Vor­feld auf ein satt­sam aus­ge­stat­te­tes Smart­pho­ne hin, das hier­zu­lan­de wohl am 5. Dezem­ber vor­ge­stellt wer­den wird. In Chi­na dürf­te es mor­gen bereits so weit sein. Doch wer schon jetzt nähe­re Infor­ma­tio­nen zum neu­en Honor-Flagg­schiff haben will, der braucht sich nur an die chi­ne­si­sche Kom­mu­ni­ka­ti­ons­auf­sicht TENAA zu wen­den. Auf deren Web­sei­te wur­de das Gerät vor knapp drei Wochen erst­mals gelis­tet, jetzt scho­ben die Auf­se­her wei­te­re Details nach.

Das Hua­wei Mate 10 stand Pate

Wie üblich über­nimmt Honor eini­ge Kom­po­nen­ten und Spe­zi­fi­ka­tio­nen des Mut­ter­kon­zerns Hua­wei, in die­sem Fall von Mate 10 und Mate 10 Pro, etwa den Kirin-970-Pro­zes­sor. Das Honor V10 / Honor 9 Pro prä­sen­tiert sich eben­falls mit 18:9‑Display und schma­len Sei­ten­rän­dern, hat den TEN­AA-Bil­dern nach zu urtei­len aber wei­ter­hin einen Fin­ger­ab­druck­sen­sor an der Vor­der­sei­te. Außer­dem besitzt es statt eines OLED-Dis­plays einen LCD-Bild­schirm, die­sen aber mit einer Auf­lö­sung von 2.160 x 1.080 Pixeln.

Die Spe­zi­fi­ka­tio­nen im Einzelnen:

  • 5,99 Zoll LCD-Dis­play mit FHD+ Auflösung
  • Acht­kern-Pro­zes­sor Kirin 970 (4 x 2,36 GHz, 4 x 1,84 GHz)
  • je nach Modell 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher
  • je nach Modell 64 oder 128 GB inter­ner Speicher
  • Dual-Kame­ra mit 16 und 20 MP Auflösung
  • Front­ka­me­ra mit 13 MP Auflösung
  • 3.750 mAh Akku
  • Android 8.0 Oreo Betriebssystem
  • Far­ben: Weiß, Schwarz, Rot, Blau, Gold

Als Ver­kaufs­preis in Chi­na wer­den rund 3.000 Yuan ver­mu­tet, was etwa 380 Euro ent­spricht. Der Preis in Deutsch­land dürf­te etwas höher lie­gen. Nähe­res dazu dürf­ten wir mor­gen oder spä­tes­tens bei der Deutsch­land-Prä­sen­ta­ti­on im Dezem­ber erfah­ren – ein paar Geheim­nis­se darf Honor schließ­lich auch noch für sich behalten.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!