© 2018 Google
Smartphones

Goog­le: Neu­es Pixel­book im Gepäck des Pixel 3?

Bekommt das Google Pixelbook (hier im Bild) einen Nachfolger mit schmaleren Rändern?

Poten­te Ver­wandt­schaft im Gepäck? Das Goog­le Pixel­book erhält angeb­lich einen Nach­fol­ger der zwei­ten Genera­ti­on. Und das womög­lich noch in die­sem Herbst, wenn das Pixel 3 das Licht der Welt erblickt.

Mit dem Pixel 3 wird Goog­le laut eige­ner Ankün­di­gung am 4. Okto­ber die­ses Jah­res um die Ecke kom­men. Dane­ben soll auch eine XL-Ver­si­on prä­sen­tiert wer­den – zu bei­den Gerä­ten waren zuletzt ein Leak­bild und Gerüch­te zu Aus­stat­tung und Aus­se­hen unterwegs.

Nun gerät ein wei­te­rer Kan­di­dat für Spe­ku­la­tio­nen bis zum angeb­li­chen Prä­sen­ta­ti­ons­ter­min in den Fokus: Das Pixel 3 soll eine neue Ver­si­on des Pixel­book im Schlepp­tau haben – behaup­tet einer, der nicht sel­ten rich­tig liegt.

Pixel­book mit schma­le­ren Rändern?

Leak-Pro­fi Evan Blass will ein­mal mehr über Insi­der­wis­sen ver­fü­gen und sagt das Pixel­book für kom­men­den Okto­ber vor­aus. „Ihr könnt für das Modell-Line-up im Herbst getrost ein Pixel­book der zwei­ten Genera­ti­on erwar­ten“, kün­digt Blass selbst­be­wusst an. Das kom­men­de Modell ver­fü­ge über „schma­le­re Rän­der und wird noch vor Ende des Jah­res einlaufen“.

Neben dem Schritt nach vorn beim Dis­play sind für das neue Pixel­book Chro­me OS und ein Qual­comm-ARM-Pro­zes­sor der neu­es­ten Genera­ti­on für die Specs wohl gesetzt. Auch von einer Unter­stüt­zung des Goog­le Assis­tent ist aus­zu­ge­hen. Infos bis dato zu wei­te­ren Aus­stat­tungs-Fea­tures – Fehlanzeige.

Smart­watch und Co. neben Goog­le Pixel 3?

Wei­te­re Gerüch­te beschäf­ti­gen sich zuletzt mit zusätz­li­chen Neu­erschei­nun­gen, die im Zuge des Pixel-3-Events im Okto­ber eine Rol­le spie­len könn­ten. So arbei­tet Goog­le angeb­lich hart an sei­ner ers­ten Smart­watch. Die soll mut­maß­lich das Pixel-Label tragen.

Des Wei­te­ren könn­te der Herbst neben dem erwähn­ten Pixel­book auch bei den Pixel Buds Neu­es brin­gen. Das neue Modell der Ohr­hö­rer soll über bes­se­re Akku­zei­ten ver­fü­gen und Live-Über­set­zung unterstützen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!