Auch Google füllt zum Nikolaus die Stiefel mit Süßigkeiten. Genauer gesagt: mit Nougat. Denn einige Smartphone-Besitzer können sich in den nächsten Tagen bereits auf die nächste Version des begehrten Android Nougat Updates freuen.

Während manche Smartphones noch auf die erste Version vom Android 7.0 Nougat Update warten, legt Google bereits nach. Die nächste Version, Android 7.1.1, wird schon bald auf die ersten Google-Geräte gespielt werden, verkündete Google auf seinem Blog. Das Update wird als OTA, also “Over the Air” ausgespielt. Zunächst können sich diese Smartphones auf die Neuerungen freuen: Nexus 5X, Nexus 6, Nexus 6P, Nexus 9, Nexus Player, Pixel, Pixel XL und Pixel C.

Android Nougat 7.1.1 bringt neue Shortcuts und mehr Emojis

Mit dem neuen Update kommen auch einige neue Möglichkeiten auf die Smartphones. Wird zum Beispiel ein App-Icon länger gedrückt, erscheint eine Auswahl mit Schnellzugriffsmöglichkeiten. So kann der Nutzer dann etwa durch Drücken des Chrome-Symbols direkt einen neuen Tab öffnen oder über das Kamera-Symbol auswählen, ob ein Selfie oder ein Video gemacht werden soll. Auch das Image Keyboard eröffnet neue Möglichkeiten: In einer App kann damit direkt nach Bildern oder Gifs gesucht werden. Für viel Spaß werden die neuen Emojis sorgen. Hier legte Google viel Wert auf Gleichberechtigung der Geschlechter. Deshalb finden sich unter den Figuren nun auch eine Astronautin, eine Detektivin und eine Polizistin.

Das OTA-Update wird in den kommenden Tagen zum Herunterladen zur Verfügung gestellt. Teilnehmer des Android Beta-Programms können sich die neue Version bereits ab sofort herunterladen.