Smartphones

Gala­xy Tab Acti­ve 2: Sam­sung bringt neu­es Outdoor-Business-Tablet

So soll das neue Samsung Galaxy Tab Active 2 aussehen.

Rug­ged Tablet rel­oa­ded: Sam­sung bringt in Kür­ze eine neue Ver­si­on sei­nes Out­door-Tablets auf den Markt. Das Gala­xy Acti­ve 2 soll sich auch für Busi­ness-Kun­den eignen.

Das laut win­fu­ture kurz vor der Markt­ein­füh­rung ste­hen­de Out­door-Tablet von Sam­sung heißt mit gan­zem Namen Gala­xy Tab Acti­ve 2 SM-T390/SM-T395. Das neue Modell soll auf Busi­ness-Kun­den aus­ge­rich­tet sein. So könn­te das Acti­ve 2 je nach Bedarf mit eini­gem Zube­hör für den geschäft­li­chen Ein­satz auf­ge­bohrt wer­den. Von außen ent­spricht das neue Tablet im Gro­ßen und Gan­zen sei­nem Vor­gän­ger, bei den inne­ren Wer­ten hat sich eini­ges getan.

Bis auf den Akku wur­de das Gala­xy Tab Acti­ve 2 tech­nisch im Ver­gleich zum Tab Acti­ve rund­um auf­ge­stockt. Als Pro­zes­sor kommt der Exy­nos-7880-Oct­a­core-SoC mit acht ARM-Cor­tex-A53-Ker­nen und einer maxi­ma­len Takt­ra­te von 1,6 Giga­hertz zum Ein­satz. Das sehr hel­le 8‑Zoll-TFT-Dis­play löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf, der Nut­zer kann das Tablet auch über einen mit­ge­lie­fer­ten Sam­sung S Pen oder mit Hand­schu­hen bedie­nen. Neben drei GB Arbeits­spei­cher ste­hen 16 GB inter­ner Spei­cher zur Ver­fü­gung, der per microSD-Kar­te erwei­ter­bar ist.

Gala­xy Tab Acti­ve 2: Made for Business

Auch die wei­te­ren Specs kön­nen sich sehen las­sen: eine 8‑Me­ga­pi­xel-Kame­ra mit Auto­fo­kus, eine Front­ka­me­ra mit 5 Mega­pi­xeln, Dual-Band Giga­bit-WLAN, NFC, Blue­tooth 4.2, ein Fin­ger­ab­druck­scan­ner, Ent­sper­rung per Gesichts­er­ken­nung, Noti­fi­ca­ti­on-LED, ein geo­ma­gne­ti­scher Sen­sor, ein Gyro­skop sowie GPS-Sup­port. Neben der nor­ma­len WLAN- soll auch eine LTE-Vari­an­te des neu­en Tablets erhält­lich sein.

Der Weg ist also berei­tet für Busi­ness-User, die etwa Noti­zen auf dem Sperr­bild­schirm machen oder Zube­hör von Drit­ther­stel­lern – zum Bei­spiel Bar­code-Scan­ner – nut­zen wol­len. Dar­über hin­aus stellt der korea­ni­sche Her­stel­ler für das Gala­xy Tab Acti­ve 2 ein Soft­ware-Deve­lo­p­ment-Kit zur Ver­fü­gung, um spe­zi­el­le Fir­men-Anwen­dun­gen zu trig­gern. Angeb­lich soll es nicht lan­ge dau­ern, bis das neue Out­door-Tablet erscheint. Der Preis wird je nach Modell mut­maß­lich zwi­schen 500 und 600 Euro liegen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!